Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
479.675
Registrierte
Nutzer

zu viele Urlaubstage gewährt - habe ich darauf nun Anspruch?

10.1.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Urlaubstage
 Von 
wiga123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
zu viele Urlaubstage gewährt - habe ich darauf nun Anspruch?

Guten Tag, ich würde mich sehr freuen wenn ich hier einen Ratschlag finden würde. Vielen Dank an alle die meinen Beitrag lesen. Ich habe meinen Arbeitsvertrag gekündigt. Nun habe ich bei Durchsicht der Unterlagen gesehen, daß mein Arbeitgeber mir im Vertrag schriftlich zu viele Urlaubstage gewährt hat. Meine Frage ist nun ob der Arbeitgeber verpflichtet ist diese Urlaubstage auszuzahlen bzw. zu gewähren oder ob der Vertrag in diesem Punkt nichtig ist. Er hat mir im Vertrag 26 Urlaubstage gewährt, mündlich nannte er mir bei Vertragsbeginn jedoch weniger Urlaubstage. Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen. Vielen Dank.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 80 weitere Fragen zum Thema
Urlaubstage


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Senior-Partner
(6117 Beiträge, 2306x hilfreich)

/// Er hat mir im Vertrag 26 Urlaubstage gewährt, mündlich ...

da hast du dich dann wohl verhört gehabt ;-)) Gehörtes/Gesagtes - darüber lässt sich trefflich streiten.
Der AV liegt jedenfalls vor - und darin steht eben diese Zahl. Wieso auch immer.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Sir Berry
Status:
Bachelor
(3869 Beiträge, 1013x hilfreich)

Was im Vertrag schriftlich festgehalten ist zählt.

Eine irrtumsanfechtung wäre zwar grundsätzlich möglich aber mit so gut wie keiner Erfolgsaussicht behaftet.

Hätten da 260 Tage gestanden, sehe es anders aus.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
altona01
Status:
Wissender
(15950 Beiträge, 6252x hilfreich)

Zu wann haben Sie gekündigt?
Für jeden vollen Monat steht Ihnen ein Zwölftel des Jahresurlaubs zu. Kann dieser Urlaub nicht mehr genommen werden ist er auzuzahlen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr