Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.252
Registrierte
Nutzer

wer weiß mehr über Petitionen gegen deutsche Jugendämter?

2.1.2008 Thema abonnieren
 Von 
guest123-2391
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 0x hilfreich)
wer weiß mehr über Petitionen gegen deutsche Jugendämter?

--- editiert vom Admin

Verstoß melden

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ARTiger
Status:
Student
(2431 Beiträge, 199x hilfreich)

Lieber Querist!

Das Fass wurde hier schon so oft aufgemacht, dass sich jetzt wohl keiner mehr so richtig daran ereifern möchte.

Es ist wie es ist und wenn die Petitionen zugelassen sind, wird daran gearbeitet.
Bis es allerdings zu entsprechenden Gesetzen gereicht, wird es wohl noch ein paar Jährchen dauern.

Wenn du die möglichen Folgen, die aus Beziehungen entstehen können, nicht tragen möchtest und dich hier ja klugerweise vorab informierst, obliegt es dir entsprechend danach zu handeln.

Die hier schreiben sind zumeist die Dummerchens, die zuvor ihre Rechnungen ohne den Wirt / die Wirtin gemacht hatten.

Viel Glück und Erfolg und ein tolles Jahr 2008!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest123-2391
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 0x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-1983
Status:
Lehrling
(1092 Beiträge, 73x hilfreich)

Hier was dazu in der Welt Ausgabe von: Prof. Gerhard Amendt ist der Autor von "Scheidungsväter, Wie Männer die Trennung von ihren Kindern erleben", Campus 2006

Familienpolitik
Münchner Kindstötung zeugt von falscher Politik

http://www.welt.de/meinung/article1509968/Muenchner_Kindstoetung_zeugt_von_falscher_Politik.html

Gruss
leinad

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Anny
Status:
Junior-Partner
(5542 Beiträge, 342x hilfreich)

Hallo Leinad,
ich denke es fängt schon wesentlich früher an, dass scheitern, dass nicht ernst genommen werden.

Männer sind zu verweicht, Frauen sich gleich ganz anders dar.

Viele spielen auch super ihre Rolle, dass unterstelle ich.

Wenn man sich trennt, wer bleibt in der Whg. / Haus? Wer bekommt die meisten Möbel? Oder, wie ist das denn, wenn ein Mann zum Jugendamt geht? Er bettelt sich was von der Seele.
Eine Frau rammt da rein!
Das Jugendamt ist ein Amt für Sport und Jugend.

Ich finde die Petition sinnvoll, leider machen da nie genug mit, sonst täte sich hier im Lande wesentlich mehr in kurzer Zeit. Wetten?

Allen einen friedlichen Jahresbeginn, und macht was draus :)


-----------------
"LG Anny D.Welt ist mir ein kaltes Haus ohne die gleichmäßige Wärme jenes Ofens,den man Liebe nennt."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Walter Keim
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest123-2391
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 0x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Pachlus
Status:
Lehrling
(1930 Beiträge, 343x hilfreich)

Google mal "Alberti petition" . Hatte das hier auch mal zur Kenntnis gegeben, es kam aber nur Anwürfe von Klugschmeißern.
Vielleicht suchst du gerade das???

-----------------
"Das war -wie immer- meine unmaßgebliche persönliche Meinung!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr