Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.567
Registrierte
Nutzer

wer kann helfen ? Erbe

7.1.2015 Thema abonnieren Zum Thema: Erbe
 Von 
andiwia
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
wer kann helfen ? Erbe

Liebe Forum Mitglieder kann jemand helfen ?
ich habe eine Tochter 2 Jahre , lebe mit meiner Lebensgefährtin und Tochter seit 15 Jahren zusammen , nicht verheiratet , habe 4 Geschwister und noch eine Mutter , angenommen ich sterbe ? ( Habe kein Testament ect )
wer erbt was ? habe ein Haus und Geld angelegt .
Wäre über jeden Tipp dankbar, was wäre ratsam ?
LG
Bernhard

-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Testament vom Anwalt

Sie möchten ein Testament verfassen? Wir erstellen für Sie Ihre individuelle letztwillige Verfügung anhand Ihrer Anforderungen und Wünsche.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 2309 weitere Fragen zum Thema
Erbe


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(28893 Beiträge, 8867x hilfreich)

Wenn Du stirbst, wird Deine Tochter Alleinerbin. Solange sie Minderjährig ist, wird dann das Erbe durch ihre Mutter verwaltet.

Wenn Du etwas anderes möchtest, dann ist eine testamentarische Verfügung erforderlich.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Blaki
Status:
Praktikant
(867 Beiträge, 670x hilfreich)

Guten Abend,

die Tochter kann nur einen allein rechtlichen Vorteil erwerben (erben). Wenn es keinerlei Schulden gibt, ist es so, wie von @hh geschrieben. Allerdings ist nur in ganz wenigen Ausnahmefällen so.

Das Haus bringt Verpflichtungen mit sich (Steuern, evtl. irgendwann Anliegerbeiträge o. ä.). Diese Verpflichtungen kann Ihre Tochter nicht so einfach als Minderjährige erben. Wie soll das laufen? Dürfte die Mutter diese Kosten aus dem Erbe bestreiten (muss geregelt werden). Dürfte die Tochter die Mutter am 18. Geburtstag rauswerfen oder das Haus einfach verkaufen oder dem Freund übertragen können?

Überlegen Sie erst einmal was Sie wollen. Auch wenn es etwas kostet: gehen Sie zu einem Notar und lassen Sie sich zu dem, was Sie regeln möchten, beraten.

Die Kosten beim Notar für eine Beratung sind wirklich überschaubar..



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
andiwia
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die Antworten und LG

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest-12313.04.2015 12:18:56
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 35x hilfreich)

quote:
die Tochter kann nur einen allein rechtlichen Vorteil erwerben (erben).

Bitte, bitte, verbreiten Sie nicht unnötig falsche Informationen, Ich weiss ja nicht warum Sie meinen, dass das so wäre, aber das ist absolut falsch.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(28893 Beiträge, 8867x hilfreich)

Die Antwort von blaki ist weitgehend falsch.

quote:
die Tochter kann nur einen allein rechtlichen Vorteil erwerben (erben).

Die Tochter wird ohne Testament Alleinerbin und erbt auch rechtliche Nachteile (z.B. Schulden).

quote:
Wenn es keinerlei Schulden gibt, ist es so, wie von @hh geschrieben.

Das ist auch mit Schulden so, wie ich geschrieben habe.

quote:
Das Haus bringt Verpflichtungen mit sich (Steuern, evtl. irgendwann Anliegerbeiträge o. ä.). Diese Verpflichtungen kann Ihre Tochter nicht so einfach als Minderjährige erben.

Selbstverständlich erbt die Tochter auch als Minderjährige alle Verpflichtungen.

Was das im Zweifel bedeutet und welche Konsequenzen dann entstehen, muss man sich natürlich genau überlegen.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Erbe geworden, was jetzt?
Die Antworten findet ihr hier:


Erben

Ein Erbe übernimmt Rechte und Verpflichtungen - also etwa auch Schulden - des Verstorbenen. Wann ist man Erbe, was muss man im Falle einer Erbschaft tun und kann man ein Erbe auch ausschlagen? Kann man enterbt werden? Auf 123recht.net bekommen Sie umfassende Antworten durch Ratgeber oder Anwälte im Erbrecht. mehr

Grundprinzipien des Erbrechts - Von Ordnungen und Pflichtteilen

Wissen Sie schon, wem Ihre Ersparnisse später einmal zukommen sollen? Und wenn die Aufteilung Ihres Vermögens klar ist, wie halten Sie Ihren Willen wirksam fest? mehr

Erbe geworden – wie geht’s weiter?

(von M.C. Neubert) Wenn ein naher Angehöriger, womöglich noch unerwartet plötzlich, verstirbt, ist das meist ein schwerer Schicksalsschlag. Man hat dann schon genug damit zu tun, seine Trauer zu verarbeiten und eventuell die Beerdigung zu organisieren... mehr

Der Erbfall - Was muss ich tun?

Wenn ein Angehöriger stirbt: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Beerdigung, Testament, Erbschein und Nachlassgericht / Ein geliebter Mensch ist verstorben, doch neben der Trauer müssen viele Dinge geklärt werden. mehr