Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.597
Registrierte
Nutzer

Kann ein Arbeigeber mir meinen Urlaubsanspruch von 4 Tagen bei einer Kündigung verweigern, oder muss

 Von 
MARCO DÖRR
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kann ein Arbeigeber mir meinen Urlaubsanspruch von 4 Tagen bei einer Kündigung verweigern, oder muss

Kann ein Arbeigeber mir meinen Urlaubsanspruch von 4 Tagen, bei einer Kündigung verweigern, oder muss er ihn mir geben? ER will mir die 4 Tage ausbezahlen. Darf er das? Oder muss er ihn mir geben.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kündigung Tage Urlaubsanspruch


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
kjanzen
Status:
Beginner
(133 Beiträge, 11x hilfreich)

Wenn der Urlaub aus persönlichen oder betrieblichen Gründen nicht mehr genommen werden kann, kann er auch mit Geld abgegolten werden !

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen