Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

schrifftliche Vereinbarung kündigen ?

27.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Dooyooman
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 2x hilfreich)
schrifftliche Vereinbarung kündigen ?

Hallo
also zweiter anlauf .

Die vereinbarung :
Vereinbarung vom 12,12,1998
Folgendes wird vereinbart :
zwischen..... und .........
Bis 31,12,2005 erhalten monatlich ..... 150 Euro .
Unterschrift datum
............................................................................
So wir haben ein altes Haus gekauft und müßen eine vollsanierung machen .
Da wir aber nur einen Verdiener haben ( ein Gehalt ) haben meine Eltern diese vereinbarung mit uns gemacht.
So das die Hyphotehk nicht so schwer lastet.......
Nun haben die aber die Zahlung eingestehlt .

Und wir haben jetzt ein Problem !
Meine Frage , können die einfach die Vereinbarung kündigen ( Mündlich )....?????
Gruß dooyooman

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Holly
Status:
Beginner
(89 Beiträge, 5x hilfreich)

Hallo, Dooyooman,
wenn Du eine Antwort erwartest, muß der Leser auch verstehen können, was Du eigentlich willst.
Gruß Holly

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Dooyooman
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 2x hilfreich)

Hallo Holly

Frage war : darf man eine schriftliche vereinbarung , Mündlich kündigen. ???
Gruß
Dooyooman

-----------------
" "

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
MCNeubert
Status:
Lehrling
(1337 Beiträge, 171x hilfreich)

Eigentlich kann so eine Vereinbarung nicht ohne weiteres (egal ob mündlich oder schriftlich) gekündigt werden.

Es kann aber schon wichtige Gründe geben, aus denen sich ein Recht zur Kündigung ergeben kann.
Wir kennen ja hier nur eine Seite - sicher werden die Eltern nicht ganz ohne einen Grund aufgehört haben zu zahlen - ich will die Gründe auch gar nicht wissen.
Letztendlich wird man es in so einem Fall ja auch nicht auf einen Rechtsstreit ankommen lassen und somit versuchen in einem Gespräch zu einer gütlichen Einigung zu kommen.

Gruß
MCNeubert

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Dooyooman
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 2x hilfreich)

Hallo MCNeubert

Dank für die Info.....
Da es immer noch keine überweisung gab , gehen wir Montag zum Anwalt !

gruß dooyooman

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen