Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
478.358
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

RSS-Feed Vorschau

Internetrecht, Computerrecht - Deutschland

Feed-URL für Ihren Feedreader:


28.04.2015 | 10:47:22
Internetrecht, Computerrecht: Widerrufsrecht: Mehrere Bestellungen auf einmal?
Einige Internet Shops schränken Nutzer mit zu vielen Rücksendungen ein / Ich bestelle regelmäßig mehrere Schuhe online in einem Shop und widerrufe dann die Paare, die mir am wenigsten gefallen oder nicht passen. Am Ende behalte ich dann immer nur eins der bestellten Paar Schuhe... [mehr]

20.04.2015 | 13:09:40
Internetrecht, Computerrecht: Kein Anspruch nach Fake-Anmeldung auf eBay
Gericht: Anmeldungen mit falschen Daten begründen keinen gültigen Kaufvertrag / Wer sich auf eBay mit falschen Daten anmeldet, hat keinen Anspruch auf Erfüllung des Kaufvertrags. Das Amtsgericht Kerpen lehnte die Klage eines eBay-Nutzers ab, der sich mit falschem Namen und falscher Adresse... [mehr]

09.04.2015 | 10:45:58
Internetrecht, Computerrecht: BGH: Bewertungen für Ärzte sind zulässig
Bei unwahren Tatsachenbehauptungen oder Beleidigungen aber Löschung möglich / Ein Arzt hat keinen Anspruch auf Löschung von negativen Bewertungen auf einer Webseite. Der Bundesgerichtshof ging sogar noch weiter... [mehr]

23.03.2015 | 14:47:47
Internetrecht, Computerrecht: Verdeckte Beleidigung auf Facebook
Beleidigungen können auch ohne Namensnennung strafbar sein / Man muss eine Person auf Facebook nicht unbedingt namentlich nennen, wenn man diese beleidigen will. Auch verdeckte Aussagen reichen aus... [mehr]

20.03.2015 | 12:25:46
Internetrecht, Computerrecht: Steam schaltet Spiel nicht frei
Computerspiele mit Ländersperre dürfen in Deutschland nicht verkauft und freigeschaltet werden / Ich habe mir auf einer ausländischen Spieleplattform das neue Spiel "Wolfenstein" in der unzensierten Version gekauft. Der Spielehersteller schaltet mich aber nicht für das Spiel frei... [mehr]

18.03.2015 | 11:39:51
Internetrecht, Computerrecht: Neues Widerrufsrecht: Bloßes Zurücksenden reicht nicht aus
Der Widerruf im Fernabsatz muss ausdrücklich erklärt werden. Rücksendekosten können auf Verbraucher abgewälzt werden. / Nach dem Kauf eines Laptops bei einem oft von mir genutzten Online Shop habe ich den Laptop nach einer Woche kommentarlos zurückgeschickt... [mehr]

17.03.2015 | 11:24:25
Internetrecht, Computerrecht: Keine Bestätigung bei Stornierung nötig
Widerruf im Fernabsatz ist auch ohne Bestätigungsmail gültig / Eine Widerrufserklärung im Fernabsatz muss nicht noch einmal bestätigt werden, damit sie wirksam wird. Das Amtsgericht München erklärte die entsprechende Praxis eines Unternehmens für rechtswidrig... [mehr]

16.03.2015 | 11:15:52
Internetrecht, Computerrecht: Sohn macht In-App-Käufe
Der nicht genehmigte Kauf von Apps oder In-App-Käufe von Minderjährigen / Unser 10-jähriger Sohn spielt oft das iPad-Spiel Clash of Clans und hat nun In-App-Käufe getätigt, da er das Passwort für unseren Apple Account kannte... [mehr]

13.03.2015 | 13:54:38
Internetrecht, Computerrecht: Tägliche Spam-Ordner Kontrolle
LG: Geschäftliche E-Mails müssen täglich kontrolliert werden / Wer eine geschäftliche E-Mailadresse betreibt, muss diese täglich kontrollieren, um keine Fristen oder wichtige Mails zu verpassen. Das gilt aber auch für den Spam-Ordner: Das Landgericht Bonn sprach einer Mandantin Schadensersatz zu... [mehr]

11.03.2015 | 12:51:55
Internetrecht, Computerrecht: Unbescholtenes Mitglied von eBay gesperrt
Ist die Sperrung eine Accounts ohne Regelverstoß legal? / Mir wurde mein geschäftliches Verkaufskonto auf eBay gesperrt, obwohl ich nur positive Bewertungen und gegen keine eBay-Regeln verstoßen habe... [mehr]

RSS - Was und wie?

Wie mache ich das?
Zum Lesen unserer Feeds benötigen Sie einen RSS-Reader. Sollten Sie noch keinen haben, können Sie sich hier einen herunterladen:

http://www.about-rss.de/verzeichnis.php

RSS? Was ist das Überhaupt?
Mit RSS können Texte (in der Regel Nachrichten oder Kurzfassungen von Nachrichten) auf Internetseiten gespeichert und in maschinenlesbarer Form zur Verfügung gestellt werden.
Mit einem RSS-Reader können Sie sich diese Informationen (z.B. Nachrichten) auf Ihrem Desktop und auch Bildschirmschoner anzeigen lassen, ohne die Seite 123recht.net im Browser geöffnet zu haben. Mehr Informationen zum Thema RSS finden Sie hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/RSS

Weitere Feeds
https://www.123recht.net/info.asp?id=rss