Rechtsanwältin Anna Kastner & die medical4business GmbH. Abmahnung wegen Grundpreisangabe

Mehr zum Thema: Wettbewerbsrecht Rubrik, Rechtsanwältin, Anna, Kastner, medical4business, Grundpreisangabe
3,8 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
5

Anwältin Anna Kastner aus München mahnt für die medical4business GmbH fehlende Grundpreisangaben im Rahmen von Ebay-Angeboten ab.

Rechsanwaltskanzlei "Kastner Rechtsanwältin" & die medical4business GmbH

Seit Januar 2018 versendet die Rechtsanwaltskanzlei „Kastner Rechtsanwältin“ aus München wettbewerbsrechtliche Abmahnungen an Ebay-Verkäufer im Namen der medical4business GmbH aus Wendelstein.

Sitz der Anwaltskanzlei ist München. Bei den Abmahnungschreiben handelt es sich um Schreiben der Rechtsanwältin Anna Kastner.

Bernhard Schulte
seit 2017 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Alfred-Nobel-Str. 2-14
50226 Frechen
Tel: 02234-914371
Web: http://www.ra-schulte.net
E-Mail:
Vertragsrecht, allgemein, Erbrecht, Kaufrecht, Datenschutzrecht, Miet und Pachtrecht
Preis: 47 €
Antwortet: ∅ 1 Std. Stunden

Hintergrund der anwaltlichen Abmahnungschreiben für die medical4business GmbH sind behauptete Wettbewerbsverstöße im Onlinehandel. Solche sollen zum Beispiel bei Ebay-Angeboten begangen worden sein. Insbesondere wird eine fehlende Grundpreisangabe thematisiert und beanstandet.

medical4business GmbH - Wer ist das?

Den Abmahnung zu Folge ist die medical4business GmbH geschäftsansässig im Richtweg 33, 90530 Wendelstein. Laut Vortrag der Rechtsanwältin Anna Kastner sei die medical4business GmbH im Bereich des Gesundheitswesen, der Kosmetik und der Sportbetreuung tätig. Hierbei vertreibe die medical4business eine Vielzahl von hochwertigen Wellness-, Kosmetik- und Lifestyleprodukten. Darunter seien insbesondere Produkte aus den folgenden Bereichen:

  • der Hauptpflege
  • der Nahrungsergänzung
  • der Pflegeprodukte für Sportler und Aktive
  • des Physiotherapiematerials und
  • der Produkte für die Tierpflege

Weiter heisst es durch Rechtsanwältin Kastner, dass der Vertrieb der medical4business GmbH einerseits unmittelbar gegenüber Endkunden und andererseits aber auch durch Verträge im elektronischen Geschäftsverkehr erfolge.

Einen aktiven Onlineshop der medical4business GmbH fand sich jedenfalls noch am 25.01.2018 nicht. Es erschien lediglich eine Seite, dass der Shop aktualisiert würde und man bald wieder da sei.

Was wird konkret gegenüber den Betroffenen moniert?

Das hier vorliegende Abmahnschreiben von Rechtsanwältin Anna Kastner trägt das Datum des 16.01.2018. Im Namen der medical4business moniert Rechtsanwältin Kastner als wettbewerbswidrigen Verstoß z.B.:

  • fehlende Grundpreisangaben nach der Preisangabenverordnung (nach § 2 PAngV)

Nach Recherchen im Internet scheint es, dass sich die bisherigen Abmahnungen von Rechtsanwältin Kastner im Auftrag der medical4business auf die fehlende Grundpreisangabe in Online-Angeboten beschränken. Doch sollte damit gerechnet werden, dass gegebenenfalls weitere wettbewerbsrechtliche Abmahnungen wegen anderer Wettbewerbsverstöße durch die Anwältin Kastner verschickt werden.

Welche Ansprüche werden durch Anwältin Kastner für die medical4business GmbH gestellt?

Zunächst macht Rechtsanwältin Anna Kastner im Namen der medical4business GmbH Unterlassungsansprüche geltend. Es wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung innerhalb (sehr) kurzer Zeit gefordert. Bei der hier vorliegenden Abmahnung (datiert auf den 16.01.2018) beträgt die Fristsetzung lediglich 4 Tage, nämlich zum 20.01.2018.

Ferner wird die Erstattung von Rechtsanwaltskosten im Rahmen des Aufwendungsersatzes gefordert. Die Anwaltskosten sollen sich anhand eines durch Rechtsanwältin Kastner angesetzten Streitwertes bzw. Gegenstandswertes von 15.000,00 EUR auf brutto 1.029,35 EUR belaufen. Für die Zahlung wird eine zweite Frist von circa einer weiteren Woche gesetzt.

Begründet werden die Abmahnungen mit den darin behaupteten Ansprüche damit, dass zwischen der medical4business GmbH und dem Abgemahnten ein Wettbewerbsverhältnis bestehe.

Sollte eine strafbewehrte Unterlassungserklärung nicht fristgerecht abgegeben werden, müsse der Betroffene damit rechnen, dass die behaupteten Ansprüche gerichtlich durchgesetzt würden. Dies könne beispielsweise im Wege eines einstweiligen Verfügungsverfahrens geschehen, so Rechtsanwältin Anna Kastner.

Fazit: Wie also verhalten, wenn man so ein Schreiben erhalten hat?

  1. Handeln Sie hier nicht vorschnell und unüberlegt.
  2. Die dem Abmahnschreiben etwaig beigefügte Unterlassungserklärung ist oft weiter gefasst als juristisch notwendig für die Betroffenen. Diese sollte daher nicht ungeprüft unterschrieben an die Gegenseite zurück gesandt werden.
  3. Bevor Sie handeln, lassen Sie sich anwaltlich beraten. So können Fehler (auch taktische Fehler) vermieden werden. 

Sollten auch Sie betroffen sein, und eine Abmahnung durch die Kanzlei Kastner z.B. im Auftrag der medical4business GmbH erhalten haben, helfe ich Ihnen gerne weiter.

-----------------------------------------------
Internetrecht Köln
Rechtsanwalt Bernhard Schulte
Alfred-Nobel-Str. 2-14
50226 Frechen

Tel.: 02234 / 914 371
Email: zentrale (at) ra-schulte.net
Internet: www.ra-schulte.net
-----------------------------------------------
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Leserkommentare
von Rechtsanwalt Bernhard Schulte am 05.02.2018 10:21:19# 1
Update vom 05.02.2018 - Anwältin Kastner vertritt die medical4business GmbH nicht mehr!

Nachdem ich für meine Mandantschaft die Abmahnung von Rechtsanwältin Anna Kastner im Auftrag der medical4business GmbH wegen fehlender Grundpreisangabe zurück gewiesen habe, meldet sich Anwältin Kastner per Fax. In dem Fax teilt Rechtsanwältin Kastner mit, dass sie die medical4business GmbH nicht mehr vertrete. Das Fax ist datiert auf den 01.02.2018. ... Eine interessante Entwicklung.
    
Ihr Kommentar zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Markenrecht Marken- und Wettbewerbsverstöße im Bereich von Autoersatzteilen. Vorsicht! Teure Abmahnungen drohen!