Getty Images versus STRATO AG: Bildrechte

Mehr zum Thema: Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Bildrechte, Abmahnung
0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Homepage Templates - Getty Images und Web Hoster STRATO AG auf dem Weg der Einigung

Getty Images versus STRATO AG: Bildrechte

Die weltweit agierende Bildagentur Getty Images und der Webhoster STRATO AG scheinen einen Weg gefunden zu haben den Konflikt, der durch die Verfügungstellung von Webseitenvorlagen und Web-Baukasten, so genannten Templates, entstanden ist, einvernehmlich für alle Beteiligten beizulegen.

Hintergrund des Konfliktes war, dass die STRATO AG ihren Kunden im Rahmen der Web-Hosting-Pakete Templates und Web-Baukästen mit Bildern zur Verfügung stellte, für die Getty Images die Nutzungsrechte inne hatte. Eine solche Verwendung führte in zahlreichen Fällen zu kostenpflichtigen Abmahnungen und Rechnungsstellungen zu Lasten der gutgläubigen Kunden.

Dieser nicht hinnehmbare Konflikt konnte nun beseitigt werden.

Künftig sollen digitale Signaturen und Lizenzurkunden verhindern, dass es weiterhin zu unberechtigten Abmahnungen in diesem Zusammenhang kommt.

Zahlreiche der von uns vertretenen Unternehmen erwägen nun weitere Schritte zur Schadloshaltung, die es zu prüfen gilt.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht Zur Haftung von Webdesignern und Forenbetreibern für Bildrechtsverstöße
Urheberrecht Urheberrechtsschutz im Internet: Bilder und Fotos
Urheberrecht - Abmahnung Foto- und Bildrecht: Regress und Schadensersatz beim Webdesigner und Homepageersteller in den Getty Images Fällen