Haftung für Haustiere

Mehr zum Thema: Haftpflicht, Schadensersatz Rubrik, Haftung, Haustiere
4,8 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
5

Hafte ich für jeden Schaden, den mein Pflegehund verursacht?

Die Haftung des Tierhüters ist mit der Haftung des Tierhalters für Nutztiere vergleichbar.
Auch hier gilt wieder:

Es wird in Regel vermutet, dass Sie den Schaden verschuldet haben, indem Sie den Hund nicht sorgfältig beaufsichtigt haben.

Die Haftung entfällt jedoch, wenn Sie nachweisen, dass

  • Sie mit der im Verkehr erforderlichen Sorgfaltspflicht auf den Hund aufgepasst haben
    oder
  • der Schaden auch bei der Anwendung dieser Sorgfalt eingetreten wäre

45678
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Haftung für Haustiere
Seite  2:  Hafte ich für jeden Schaden, den mein Tier anrichtet?
Seite  3:  Haftung bei Betreuung von fremden Tieren
Seite  4:  Haftung des Tierhüters gegenüber Dritten
Seite  5:  Wann liegt ein Vertrag vor?
Seite  6:  Hafte ich für jeden Schaden, den mein Pflegehund verursacht?
Seite  7:  Haftungsumfang
Seite  8:  Haftung des Tierhalters gegenüber dem Tierhüter
Seite  9:  Haftung des Tierhüters gegenüber dem Tierhalter
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Allgemein Streitpunkt Kampfhund
Haftpflicht, Schadensersatz Die wichtigsten Probleme im Schadensersatzrecht
Haftpflicht, Schadensersatz Schadenersatz - Der § 823 BGB
Haftpflicht, Schadensersatz Haftungsformen
Haftpflicht, Schadensersatz Haftpflichtversicherungen