Die Kommanditgesellschaft auf Aktien

Mehr zum Thema: Gesellschaftsrecht, Mischform, Aktiengesellschaft, Kommanditgesellschaft
0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien ist eine Mischform aus Aktiengesellschaft und Kommanditgesellschaft. Sie zeichnet sich durch zwei verschiedene Arten von Gesellschaftern aus: Zum einen gibt es die Kommanditaktionäre, die das in Aktien zerlegte Grundkapital halten und nicht für die Kommanditgesellschaft haften, zum anderen aber auch mindestens einen persönlich haftenden Komplementär .

123
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Die Kommanditgesellschaft auf Aktien
Seite  2:  Organe der KGaA
Seite  3:  Die KGaA in der Praxis
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Gesellschaftsrecht Die Kommanditgesellschaft - Zwischen OHG und GmbH
Gesellschaftsrecht Die AG - Eine Sammelstelle für Kapital