Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Muster Gewährleistung geltend machen

91 mal gekauft
Ihr persönlicher Generator für Ihr Gewährleistungsschreiben - Mit dieser individuellen Vorlage können Sie ganz einfach Ihr gesetzliches Gewährleistungsrecht formulieren. Sie haben etwas gekauft und nun ist ein Mangel aufgetreten und Sie möchten das Produkt gegen eine neue Sache tauschen oder andere Rechte geltend machen? Ob Umtausch, Nachbesserung, Rücktritt oder Minderung: Erstellen Sie mit unserem Gewährleistungsgenerator Ihr individuelles Gewährleistungsanschreiben in wenigen Schritten.
Gratis: Testen, Überblick verschaffen kostenlos
Plus: Speichern, drucken, downloaden
Hier geht es los

1. Ihre Daten

2. Angaben zum Vertragspartner

Wichtig
Bitte überprüfen Sie, wer tatsächlich Ihr Vertragspartner ist. Bei Amazon beispielsweise ist nicht immer auch Amazon der Verkäufer. Oft werden hier Verträge nur vermittelt. Vertragspartner ist der Verkäufer und nicht Amazon selbst.

3. Privatperson oder Unternehmer

Wichtig
Eindeutig gewerblich ist es, wenn Sie etwas bei einem Händler in seinem Shop gekauft haben. Details anzeigen
Die Unterscheidung zwischen privaten und gewerblichen Handeln ist bis auf zwei wesentliche Ausnahmen in der Regel unproblematisch: 1. Auch ein gewerblicher Händler kann etwas privat verkaufen, wobei er dann als Privatperson auftritt. 2. Auch private Händler können als gewerbliche Anbieter angesehen werden, wenn sie z.B. bei eBay 50 mal den gleichen Artikel verkaufen. Dann kann man auch hier von gewerblichen Handeln ausgehen, auch wenn der Verkäufer angibt, ein Privatverkäufer zu sein.
Die Abgrenzung zwischen privat und gewerblich ist für Ihre Rechte und auch für die Begrenzung der Gewährleistung des Verkäufers wichtig.

4. Datum der Lieferung

Wichtig
Beim Kauf von Sachen ist immer das Lieferdatum (z.B. Zustellungsdatum mit DHL) bzw. das Datum der Übergabe des Gegenstandes (Abholung im Geschäft vor Ort) maßgeblich.

5. Beschreibung der Kaufsache

6. Gewährleistungsfrist

7. Mangel und Fehler

Wichtig
Bitte versuchen Sie möglichst genau und detailliert den Mangel bzw. Schaden zu beschreiben. Details anzeigen
Beachten Sie, dass die Beurteilung, ob ein Mangel vorliegt und dieser zu Gewährleistungsrechten führt, häufig schwierig ist. Kannten Sie beispielsweise den Mangel oder Fehler des Gegenstandes bereits beim Kauf, so sind Ihre Rechte in der Regel ausgeschlossen.

8. Ihre Ansprüche und Rechte

Wichtig
Grundsätzlich hat der Käufer ein Wahlrecht zwischen den beiden Möglichkeiten Nachbesserung oder Nachlieferung. Der Verkäufer kann die Lieferung einer komplett neuen Sache aber verweigern, wenn sie mit unverhaltnismäßig hohen Kosten verbunden wäre. Ist z.B. lediglich ein kleines, leicht austauschbares Teil am neuen Computer defekt, kann der Verkäufer eine Neulieferung verweigern und sich auf die Reparatur beschränken. Dies gilt auch insbesondere für Privatverkäufer, die gebrauchte Sachen verkaufen. Hier wird eine Nachlieferung in den meisten Fällen nicht möglich sein.

9. Portokosten

10. Kontoverbindung für die Erstattung der Kosten

Wichtig
Die Eingabe wird nur für das hier generierte Schreiben benötigt, um dem Verkäufer mitzuteilen, auf welches Konto die Erstattung zu erfolgen hat.

11. Fristsetzung

12. Vorlage kaufen

Das erwartet Sie beim interaktiven Muster für Gewährleistungsschreiben:

Durch die intuitive Führung wird ein individuell für Sie angepasstes Dokument erstellt, das Sie dem Vertragspartner nur noch übermitteln müssen.

Egal ob Neulieferung, Nachbesserung, Rücktritt oder Minderung - Der Generator nimmt Sie an die Hand und hilft Ihnen dabei, das für Sie zutreffende Gewährleistungsrecht herauszufinden und zu formulieren.

Bereits während des Ausfüllens werden Ihnen zahlreiche Hinweise gegeben. Zum Schluss bekommen Sie wichtige Punkte zusätzlich in einem Merkblatt zusammengefasst.

Im interaktiven Muster ist ein Minderungsrechner enthalten, der Ihnen im Falle der Minderung dabei hilft, den richtigen Minderungsbetrag auszurechnen.


Hinweise zum Muster:

Bitte beachten Sie, dass dieses Muster nur für Privatleute gilt, wenn diese Ihre Rechte gegenüber gewerblichen oder privaten Verkäufern geltend machen wollen.

Eingeräumte Garantien von Herstellern können nicht berücksichtigt werden, da jedes Garantieversprechen unterschiedlich ist.

Wenn Ihre gesetzliche Widerrufsfrist noch nicht abgelaufen ist (in der Regel 14 Tage) können Sie anstatt der Gewährleistungsrechte auch Ihr Widerrufsrecht geltend machen. Dies bedarf im Gegensatz zu den Gewährleistungsrechten keiner Begründung. Nutzen Sie hierfür unseren Widerrufsgenerator: https://www.123recht.net/widerrufsgenerator.asp

Rechtsberatung auf 123recht.net - So einfach kann Recht sein. © 2017 QNC GmbH | Impressum