Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
484.392
Registrierte
Nutzer

müssen Spesen auf der Lohnabrechnung versteuert werden

13.2.2018 Thema abonnieren
 Von 
Largo303
Status:
Schüler
(254 Beiträge, 83x hilfreich)
müssen Spesen auf der Lohnabrechnung versteuert werden

ich habe in den letzten Jahren immer jeden Monat eine Spesenabrechnung an meinen Chef abgegeben für Auswärtstätigkeiten.
Diese Auslagen wurden mir dann immer direkt auf mein Konto gebucht. Mal waren es 100 Euro mal 60 Euro usw.
Seit kurzem stehen meine Spesen Betrag X auf der Lohnabrechnung. Da steht dann mein Gehalt, Dienstfahrzeug usw. und dann Spesen anschließend kommt mein Gesamtbrutto. Nachdem Gesamtbrutto werden ja Steuern abgezogen und dann kommt mein Netto. Das würde doch heißen das ich meine Spesen auf einmal versteuern würde oder nicht ?

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(29558 Beiträge, 9162x hilfreich)

Zitat:
Das würde doch heißen das ich meine Spesen auf einmal versteuern würde oder nicht ?

Da ich annehme, dass die Spesen in der Gehaltsabrechnung als steuerfrei kodiert sind, fallen darauf keine Steuern an.

Entweder gibt es eine Spalte, in der angegeben wird, ob der Betrag steuerpflichtig ist oder nicht oder es gibt ein entsprechendes Buchstabenkürzel. Und normalerweise gibt es in Gehaltsabrechnungen sowohl die Angabe "Gesamtbrutto" als auch die Angabe "Steuer-Brutto". Steuerpflichtig ist der Betrag unter "Steuer-Brutto" und nicht der Betrag unter "Gesamtbrutto"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Largo303
Status:
Schüler
(254 Beiträge, 83x hilfreich)

Zitat (von hh):
Zitat:
Das würde doch heißen das ich meine Spesen auf einmal versteuern würde oder nicht ?

Da ich annehme, dass die Spesen in der Gehaltsabrechnung als steuerfrei kodiert sind, fallen darauf keine Steuern an.

Entweder gibt es eine Spalte, in der angegeben wird, ob der Betrag steuerpflichtig ist oder nicht oder es gibt ein entsprechendes Buchstabenkürzel. Und normalerweise gibt es in Gehaltsabrechnungen sowohl die Angabe "Gesamtbrutto" als auch die Angabe "Steuer-Brutto". Steuerpflichtig ist der Betrag unter "Steuer-Brutto" und nicht der Betrag unter "Gesamtbrutto"

danke für die Antwort, kann man eigentlich Spesen rückwirkend noch erhalten vom Arbeitgeber z.b für das Jahr 2015 ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Tasti123
Status:
Praktikant
(769 Beiträge, 113x hilfreich)

Zitat (von Largo303):
kann man eigentlich Spesen rückwirkend noch erhalten vom Arbeitgeber z.b für das Jahr 2015 ?

Ja kann man. Entweder freiwillig oder weil es noch nicht verjährt ist oder weil eine tarifliche Ausschlussfrist noch nicht rum ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Largo303
Status:
Schüler
(254 Beiträge, 83x hilfreich)

Zitat (von Tasti123):
Zitat (von Largo303):
kann man eigentlich Spesen rückwirkend noch erhalten vom Arbeitgeber z.b für das Jahr 2015 ?

Ja kann man. Entweder freiwillig oder weil es noch nicht verjährt ist oder weil eine tarifliche Ausschlussfrist noch nicht rum ist.

DANKE :-)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen