Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

getrennt

1.1.2006 Thema abonnieren Zum Thema: Getrennt
 Von 
dakie
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
getrennt

hallo,habe heute erfahrn das mein mann, mich betrügt. das kann ich nicht verzeihen, deswegen hab ich ihn vor die tür gesetzt, wir sind 10 jahre verh,und haben 4 kinder, 4,7,8,9. meine´frage ist nun woher bekomm ich nu geld? ich will ihn ja nicht ausziehn, aber meine kinder brauchen doch was zu essen, wir haben auch kein gemeinsames konto, ich danke schon mal . L.G.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 71 weitere Fragen zum Thema
Getrennt


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-352
Status:
Praktikant
(991 Beiträge, 56x hilfreich)

Wäre dein Mann denn leistungsfähig? Über welches Einkommen verfügt er denn? Was ist an Schulden vorhanden, die gezahlt werden müssen? Verdienst du?

Dir steht grundsätzlich Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt zu. Den musst du geltend machen, von selbst passiert da nichts. Ich rate dir zu einem Gespräch auf dem Jugendamt zwecks Kindesunterhalt. Wenn dein Mann nicht leistungsfähig ist, gibt es die Möglichkeit des Unterhaltsvorschusses. Das beantragt man auch auf dem JA. Und hinsichtlich deines Unterhaltes würde ich mich an einen Anwalt wenden, wenn ihr euch im Guten nicht einigen könnt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
dakie
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

ja er, verdient 2500 euro,schuden haben wir 3000 euro. ich habe nicht mal einen cent mehr hier, und im kühlschrank ist ja fast auch nichts mehr, er bekommt jetzt am 5 jan. gehalt aber er wird mir davon nichts geben. und da es sein konto ist und ich nur unterschriftsberechtigt würd er das bestimmt ändern, strom und meite sind auch am fällig bald was mache ich nu , meine kinder müssen doch was zu essen bekommen, ich habe versucht mit ihm zu reden seine rede war wo ich sagte wir haben kaum noch was zu essen " mir doch *******gal" naja schönen abend noch und gute nacht dakie

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr