Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
479.629
Registrierte
Nutzer

fremde waffen im keller lagern verboten?

12.10.2017 Thema abonnieren
 Von 
fb430679-75
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 0x hilfreich)
fremde waffen im keller lagern verboten?

hallo. mein freund hat zugestimmt, dass sein kumpel seine waffen bei uns im keller unterbringen darf, weil er einen sorgerechtsstreit mit seiner frau hat und sie das argument mit den waffen gegen ihn verwenden könnte. nun wurde bei uns eingebrochen und die waffen gestohlen. jetzt ist die frage, kriegen wir ärger, weil wir sie gelagert haben? keiner von uns hat einen waffenschein

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Osmos
Status:
Praktikant
(853 Beiträge, 288x hilfreich)

Haben wir uns bei der Lagerung im Keller an §36 WaffG orientiert und die Waffen waren entsprechend gesichert, auch gegen euren Zugriff? Wenn ja, solltet ihr fein raus sein, wobei die Einbrecher dann ein erhebliches Stück Arbeit zu tun hatten um die Waffen zu entwenden...

Oder waren die Waffen mehr oder weniger "offen" gelagert so dass ihr ebenfalls Zugang hattet? Das wäre für alle Beteiligten unangenehm, sowohl für den Eigentümer/Überlasser der Waffen als auch für euch. Siehe §§ 51 bis 54 WaffG .


Signatur:Meine persönliche Meinung
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb430679-75
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 0x hilfreich)

es waren wohl einige messer, teile von einem auseinandergebauten revolver und irgendwelche gasflaschen. sie waren offen in einer kiste gelagert

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(52631 Beiträge, 23939x hilfreich)

Waffen in einer (offenen) Kiste gelagert? Das wird unter Umständen unangenehm.

Die Waffen waren offenbar auch noch illegal, denn bei legalen Waffen muss man die ja nicht verstecken und die Aussage der Ex fürchten?



Tja, wenn die Polizei davon schon weis, sollte man wohl man über einen (spezialisierten) Anwalt nachdenken.



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen