Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.014
Registrierte
Nutzer

Werbedienstleistung: Verteilerliste rausgeben

3.1.2009 Thema abonnieren
 Von 
justiceinterest
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Werbedienstleistung: Verteilerliste rausgeben

Hallo...wie sieht es aus, wenn ein Freiberufler im Gesundheitswesen einen Anzeigenvertrag auf einem Werbeplakat unterschrieben hat, aber nach Problemen mit der Werbefirma kein Vertrauen mehr zur Firma hat und die Verteilerliste anfordert um die Dienstleistung der Firma nachzuprüfen ...und diese Firma sagt nein dazu...ist sie nicht gesetzlich verpflichtet Informationen über ihre angebotene Leistung herauszurücken?Der Freiberufler möchte nachprüfen ob die genannte Anzahl wirklich verteilt wird und gedruckt wird und wo...genannt wurde ihm nur ein Gebietskreis ...am ende zahlt er nur für zehn nach hause gelieferte Plakate und nicht für die versprochene Anzahl...leider hat der Freiberufler das nicht in seinem Vertrag festgehalten ...bin gespannt auf ihre Antworten...danke im Voraus

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen