Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.795
Registrierte
Nutzer

Automobilclubbeitrag

17.3.2002 Thema abonnieren
 Von 
Dirk R.
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Automobilclubbeitrag

Hallo,

vor einiger Zeit bekam ich vom einem Automobilclub die Mitteilung, das die Frist für meinen vergünstigten Beitrag abgelaufen ist, und das ich daraufhin ab dem 27.03.2002 jetzt den doppelten Mitgliedsbeitrag zahlen muß. Innerhalb eines Monats nach Zustellung habe ich meine Kündigung verschickt. Die Antwort des Automobilclubs lautete, dass meine Kündigunsfrist drei Monate zu Beginn des Mitgliedsjahres beträgt und sie meine Kündigung für den 27.03.2003 vorgemerkt haben und ich meinen Mitgliedsbeitrag doch bitte endlich überweisen soll. Meine Antwort daraufhin war, das ich bei einer Betragserhöhung doch ein außerordentliches Kündigungsrecht habe (ein Monat nach Zustellung) das ich eingehalten habe und somit bat ich erneut um fristgerechte Kündigung. Antwort vom Automobilclub: Tarifänderung fällt nicht unter Beitragserhöhung.
Mir würde es sehr helfen, wenn mir jemand hierzu die genaue Rechtlage mitteilen könnte, da ich nicht weiß, wie weit der Automobilclub in diesem Fall gehen wird.

Vielen Dank für die Hilfe im vorraus!

Dirk

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen