Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
492.617
Registrierte
Nutzer

Heimwerker und Schäden am Gebäude - wer haftet?

12.1.2016 Thema abonnieren Zum Thema: Schaden
 Von 
danibert
Status:
Beginner
(66 Beiträge, 13x hilfreich)
Heimwerker und Schäden am Gebäude - wer haftet?

Hallo,

angenommen, ein Heimwerker möchte in seiner Eigentumswohnung das Bad renovieren (neue Badewanne, Rohre, Elektroinstallation, etc.)...

Falls aufgrund eines Ausführungsfehlers Schäden am Haus auftreten - würde das die Privathaftpflichtversicherung des Wohnungsbesitzers/Heimwerkers tragen? Im Versicherungsvertrag wären Allmählichkeitsschäden mit abgedeckt, sowie ein Verzicht auf den Einwand wegen grober Fahrlässigkeit.

Wie wäre die rechtliche Lage, wenn der Heimwerker seine Arbeiten durch eine Fachfirma oder einen Bausachverständigen abnehmen lässt? Wer würde dann für Folgeschäden haften?

Danke für alle Infos

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 645 weitere Fragen zum Thema
Schaden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen