Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
500.292
Registrierte
Nutzer

Unfall, Schuldfrage nicht geklärt : (

11.1.2005 Thema abonnieren Zum Thema: Polizei Wagen Zeug
 Von 
Sonni
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Unfall, Schuldfrage nicht geklärt : (

Hallo zusammen,

mir ist gestern auf dem Heimweg folgendes passiert:
Zweispurige Fahrbahn, ich war auf der linken Spur, auf der rechten war Stau. Auf der rechten Fahrspur war ein Audifahrer, der, als wir etwa auf gleicher Höhe waren, auf meine Fahrspur rauszog. Er rammte meinen Wagen und schob diesen auf einen ca. 30 cm hohen Bordstein. Zuerst entfernte er sich vom Unfallort, entschied sich dann aber doch nach 150 Metern zu halten, da die Ampeln auf rot schalteten.
Ich rief die Polizei. Zu gleicher Zeit kam dann der Fahrer des Unfallwagens dann angelaufen und forderte mich auf die Schuld anzuerkennen. Der Beifahrer telefonierte unterdessen eifrig.
Nach ca. 8 Minuten kam dann ein Mann angefahren, der sich eifrig mit den beiden Herren unterhielt.
Nach dem Einreffen der Polizei gab er an, dass er Zeuge sei, er habe den Unfall von der Gegenfahrbahn gesehen und ich "wäre nicht da gewesen". Diesen Sachverhalt gab auch der Fahrer des Audis an. Ist mir auch nicht plausibel.....
Die Polizei konnte den Sachverhalt nicht eindeutig klären. Auch wenn sie dem Audifahrer nahegelegt haben, die Schuld einzugestehen.
Ich war gestern noch bei der Versicherung und in der Werkstatt, mein drei Monate alter Wagen ist reif für die Presse.
Heute Abend hab ich noch einen Termin beim Rechtsanwalt, den Gutachter habe ich auch schon beauftragt.
Wie lange dauert das etwa, bis es zu einem Gerichtsverfahren kommt?
Wenn der Unfallverursacher einlenkt, kann der Schaden außergerichtlich von meinem Rechtsanwalt geregelt werden?
Hab ich trotz drei Zeugen seinerseits eine Chance mein Recht zu bekommen?

Danke

Gruß Sonja

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Rotlichtverstoß

Sind Sie bei Rot über die Ampel gefahren? Läuft gegen Sie ein Bußgeldverfahren und Sie wollen wissen, was auf Sie zukommt und wie Ihre Chancen stehen?
Jetzt kostenlos Kontakt aufnehmen, damit wir Ihren Fall prüfen können!

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Polizei Wagen Zeug


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(31963 Beiträge, 10863x hilfreich)

quote:
Wenn der Unfallverursacher einlenkt, kann der Schaden außergerichtlich von meinem Rechtsanwalt geregelt werden?

Ja, natürlich

quote:
Hab ich trotz drei Zeugen seinerseits eine Chance mein Recht zu bekommen?

Natürlich hast Du Chancem, wenn es auch nicht besonders gut für Dich aussieht.

Am Besten wäre es, wenn die Unfallspuren nicht zu den Aussagen der Zeugen passen. Wenn sie vom Gericht auf die Folgen einer Falschaussage hingewiesen werden, dann knicken viele Zeugen ein.

Was meinen die überhaupt mit: "wäre nicht da gewesen"?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Kerstin2
Status:
Schüler
(199 Beiträge, 51x hilfreich)

Hallo Sonja,

die Polizei hat doch sicherlich Spuren am Unfallort gesichert, oder nicht?
Im Zweifelsfall wird noch ein Gutachter zu Rate gezogen, der Anhand der Beschädigungen auch Angaben zum Unfallhergang machen kann.

Nicht verzagen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Klagdichreich
Status:
Bachelor
(3113 Beiträge, 421x hilfreich)

Vielleicht kann der Anwalt herausfinden, ob die vermeintlichen Zeugen bereits bei einem anderen zurückliegenden Unfall ausgesagt haben. Dann wird es nämlich sehr unglaubwürdig.

-----------------
"Kann es sein, daß Desinteresse und Dummheit sich die Hand geben?
Weiß ich nicht - ist mir auch egal"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Auffahrunfall, wie ist die Haftungsquote?
Die Antworten findet ihr hier:


Unfall

Nach einem Verkehrsunfall gibt es viele Fragen: Wer hat Schuld, welche Schäden können ersetzt werden, wie hoch ist das Schmerzensgeld? Kann man einen Anwalt oder Sachverständigen einschalten, einen Ersatzwagen mieten, werden diese Kosten vom Verursacher des Unfalls übernommen? Was ist ein wirtschaftlicher Totalschaden? 123recht.net beantwortet alle Fragen zum Unfall im Verkehr - anhand von Ratgebern und Fällen oder durch einen Rechtsanwalt im Verkehrsrecht. mehr

Haftungsverteilung beim Auffahrunfall

Nach der alten Regel „wenn´s hinten kracht – gibt´s vorne Geld“ gehen die meisten Verkehrsteilnehmer davon aus, dass im Falle eines Auffahrunfalls der auffahrende Fahrzeugführer automatisch die Alleinschuld am Unfall trägt... mehr

Wer auffährt hat Schuld?

Auffahrunfall, Parkplatz, Winterreifen, Versicherung - Die größten Irrtümer bei einem Verkehrsunfall / Täglich nehmen unzählige Menschen mit ihrem Auto am Straßenverkehr teil. Mit dabei sind auch immer wieder rechtliche Irrtümer, die sich hartnäckig halten. mehr