Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
502.783
Registrierte
Nutzer

Blitzer in Fahrtrichtung links

4.1.2006 Thema abonnieren
 Von 
ebist
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Blitzer in Fahrtrichtung links

Hallo, bin vor Weihnachten in Zone geblitzt worden:
19km/h zu schnell... - 35 € Geldstrafe...

Das geschah aus einem Kombi, der in in Fahrtrichtung links stand.

Darf das denn sein? - Ist das zulässig?

Unsereins darf in Fahrtrichtung links NICHT parken/halten und meines Wissens auch nur Einsatzfahrzeuge, die NACHWEISLICH im Einsatz sind. Ob da wohl Blitzer dazu zählen - noch dazu, da diese meist keine amtlichen Bediensteten sind sondern 'Sub-Unternehmer' wie z.B. kommunale Verkehrsüberwachung

Weiß da jemand was? - Bitte helft mir!

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8200 Beiträge, 1287x hilfreich)

Ich sehe da kein Problem. Das Fahrzeug war doch im Einsatz. Immerhin wurde jemand geblitzt, der immerhin 19 km/h zu schnell war. Und worauf wollen Sie denn hinaus? Dass das Verwarnungsgeld nicht rechtmäßig wäre? Daraus wird nichts.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen