Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.671
Registrierte
Nutzer

Durchsetzung des Anspruches aus Urteil

14.9.2001 Thema abonnieren Zum Thema: Urteil
 Von 
ralf
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Durchsetzung des Anspruches aus Urteil

Kann eine Klage deshalb abgewiesen werden, weil die Durchsetzung des Urteils auf Grund des Verhaltens des Beklagten nicht ausgeführt werden kann? Bspw:Die Parteien haben eine Vertrag zur gemeinsamen Erstellung eines Prospektes. Partei A kündigt diesen Vertrag grundlos. Partei B besteht auf Einhaltung. Partei B äussert sich im Verfahren dahingehend, den gemeinsamen Prospekt auf keinen Fall zu erstellen. Ist dies ein Grund , das dass Gericht die Klage abweisen kann?

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 146 weitere Fragen zum Thema
Urteil


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Rostu
Status:
Schüler
(255 Beiträge, 26x hilfreich)

Nein.

Joh. 19, 22

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen