Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.144
Registrierte
Nutzer

zwei Milderungsgründe

2.1.2016 Thema abonnieren
 Von 
dennisr35
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 1x hilfreich)
zwei Milderungsgründe

Was ist wenn es zwei Milderungsgründe nach §49 StGB gibt?
z.B. Verbotsirrtum und Versuch
Wie wird die Strafe berechnet?

Verstoß melden

Wir
empfehlen



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
PP9325
Status:
Praktikant
(941 Beiträge, 658x hilfreich)

Hallo,

Zitat:
Was ist wenn es zwei Milderungsgründe nach §49 StGB gibt?

Dann ist § 50 StGB einschlägig.

Zitat:
Wie wird die Strafe berechnet?

Das Ausmaß der Milderung unterhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Mindestmaßes an Milderung nach § 49 I Nr. 2 StGB steht alleine im Ermessen des Gerichts.


Grüße

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen