Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.511
Registrierte
Nutzer

Schwangerschaft Betrug rumänische Prostituierte

 Von 
kjsad
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Schwangerschaft Betrug rumänische Prostituierte

Ich habe im Februar 2017 eine 27 jährige Prostituierte aus Rumänien kennengelernt.
Ich habe mich gefreut, dass sie so freundlich und zutraulich wurde.
Sie kehrte im Mai nach Rumänien zurück und musste ins Krankenhaus wegen Nierensteinentfernung.
Diese wurde in der Türkei durchgeführt (?) Erste Mal gestutzt aber noch blauäugig. Habe ihr das Geld geliehen, weil sie mir geschworen hatte ich bekomme es zurück.
Dann noch Überbrückung zum Lebensunterhalt. Dafür bekam ich einige Bilder und Aussagen zu ihrer Familie und Tochter.
Im Oktober kam sie zum Arbeiten zurück nach Deutschland und arbeite erst in Hannover dann Herford, Gütersloh, Wuppertal und dann Hagen.
Habe sie besucht und mit ihr auch Sex gehabt. Ohne Kondom, sie hat mir kein Kondom angeboten.
Immer stöhnen noch kein Geld verdient usw.
Am Ende offenbarte Sie mir sie hat keine Regelblutung mehr und sie würde für den Fall der Schwangerschaft den Abbruch in Rumänien machen.
In Rumänien dann das Zetern, sie kann nicht abtreiben, weil sie würde wegen der Nierensteinentfernung zu grosses Risiko haben.
Ich habe ihr gesagt sie soll es hier in Deutschland oder Holland machen lassen. Ablehnung.
Ich habe ihr 1000 Euro geschickt um das zu klären.
Sie jammert, daß ihre Mutter und Familie es nicht wissen sollen
Ich habe Beweise gefordert
Erst grosse Empörung dann heute Bilder vom Schwangerschaftstest und ein Ultraschallbild. Das ganz schnell wieder gelöscht wurde.
Sehr fraglich. Jetzt will sie in die Türkei zum Abbruch und will Geld
Ich bin 64 Jahre alt und bezweifle die Vaterschaft da meine bisherigen Partner nie schwanger wurden

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Geld Zurück Deutschland


16 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unsterblich
(24572 Beiträge, 13347x hilfreich)
Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
kjsad
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Der Vorteil ist ich habe alle Belege und den gesamten Chatverlauf mit den Bildern aus ihrem Leben.

Eine Dedektai habe ich auch gefragt.
Die würden 5 Tage zu 850 Euro der Dame auf den Zahn fühlen.
Die sagten, einfach dar auf ankommen lassen das richt nach Betrug. Aus Erfahrung ist dies geboren da Misstrauen aufzubauen

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden




#6
 Von 
3113
Status:
Schüler
(242 Beiträge, 45x hilfreich)

Sie werden gerade abgezogen.
Wozu brauchen Sie da noch einen Detektiv?

Signatur:3113
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
PP9325
Status:
Praktikant
(941 Beiträge, 665x hilfreich)

Hallo,

richtig. Wie bereits der Vorposter gesagt hat, deutet alles darauf hin, dass Sie gerade nach allen Regeln der Kunst ausgenommen werden, wie eine Weihnachtsgans und bisher haben Sie ja hervorragend mitgemacht.

Selbst wenn die Dame von Ihnen geschwängert wurde, wird diese vermutlich eine Abtreibung sowieso nicht vornehmen lassen, da wohl der Unterhaltsanspruch zu schmackhaft wäre.

Daher zurücklehnen, Kommunikation mit der Dame einstellen und abwarten, ob noch etwas kommt. Vermutlich nicht.

Eine Strafanzeige können Sie stellen, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass das Verfahren eingestellt wird, insbesondere wenn die Dame sowieso nicht mehr greifbar ist.

Das bereits bezahlte Geld können Sie ebenso als Lehrgeld abschreiben.

Grüße
PP

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
kjsad
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Es ist leider so ich weiß wie sie heißt und wo sie wohnt und sie weiß es auch.
Wenn sie es austrägt will sie 8000 Euro
Ich weiß nicht ich war schon sehr sehr verliebt und blauäugig.
Als zukünftiger Rentner wird wohl nicht viel für sie rauskommen an Unterhalt. Das weiß Sie auch.
Ich bin gestresst

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(62189 Beiträge, 28590x hilfreich)

Zitat (von kjsad ):
Wenn sie es austrägt will sie 8000 Euro

Tja, und ich will einen Porsche...



Zitat (von kjsad ):
Bilder vom Schwangerschaftstest und ein Ultraschallbild

Von wem auch immer ...



Kommunikation einstellen und nicht verunsichern lassen. Auch wenn es schwer fällt.



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(26231 Beiträge, 10751x hilfreich)

Selbst wenn sie schwanger ist, bei einem Wanderpokal weiss man doch nie, wer der Vater ist. Nix tun, abwarten, was passiert und dann sieht man weiter. Vor allen Dingen: Kontakt abbrechen.

wirdwerden

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
kjsad
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich bin immer noch geschockt und verunsichern.
Ich werde mich einem Zeugungstest unterziehen und warte nun ab. Sie wollte nach Deutschland kommen und das wachsende Kind mir zeigen. Ich habe verlangt doch mal aufzuzeigen was Sie mit dem Geld gemacht hat was ich ihr bezüglich Abtreibung geschickt habe. Sie hat auch den Vorschlag abgelehnt gemeinsam nach Holland zu fahren. Das ist sehr verdächtig und sie bestand auf meiner Hilfe nach Istanbul zur Abtreibung zu fahren. Sie hatte keinen Preis genannt.
Angeblich war sie schon in Bukarest um es zu machen.
Es gibt schon so ein komisches Gefühl eventuell doch Schuld zu sein.
Ich wäre der einzige, mit der sie ohne Schutz Sex hatte.
Aber ihr Verhalten bei den letzten Besuchen war sehr komisch.

Ich werde wohl zur Sicherheit einen Anwalt aufsuchen.

Ich war ihr gegenüber zu blauäugig.
Und zu inkonsequent.
Aber um arbeiten zu können muss sie Abtreibung durchführen

-- Editiert von kjsad am 07.01.2018 12:39

-- Editiert von kjsad am 07.01.2018 12:42

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
PP9325
Status:
Praktikant
(941 Beiträge, 665x hilfreich)

Hallo,

Zitat:
Ich werde mich einem Zeugungstest unterziehen und warte nun ab.

Wenn Sie einen solchen Test nur deswegen durchführen lassen, ist das wohl rausgeworfnenes Geld.

Zitat:
Ich werde wohl zur Sicherheit einen Anwalt aufsuchen.

Das ist natürlich auch Ihre Entscheidung, aber ist eigentlich ebenso zwecklos.

Grüße
PP

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
muemmel
Status:
Unsterblich
(24572 Beiträge, 13347x hilfreich)

Wie schon in Antwort Nr. 7 steht: KOMMUNIKATION MIT DER DAME EINSTELLEN! Jede weitere Kommunikation wird nämlich immer wieder auf Geldforderungen hinauslaufen und Sie "schocken und verunsichern", um mal Ihre eigenen Worte zu zitieren. Warum wollen Sie sich das antun?

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(26231 Beiträge, 10751x hilfreich)

Auch wenn Du zeugungsfähig bist, heisst das ja nicht, dass Du der Vater des Kindes bist, selbst wenn es diese Schwangerschaft gibt und das Kind auf die Welt kommen sollte. GAR NICHTS TUN und Abwarten ist angesagt. Alles andere ist verpulvertes Geld. Und man kann sich von einer Vaterschaft nicht freikaufen. Nicht durch 8000 €, nicht durch 100000 €, überhaupt nicht. Zusätzlich ist nämlich immer, ausnahmslos immer Unterhalt zu zahlen. Für Kind und eingeschränkt auch für die Mutter. Spar Dir Dein Geld lieber für den Ernstfall auf.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
guest-12309.11.2018 09:43:45
Status:
Lehrling
(1619 Beiträge, 459x hilfreich)

Zitat (von kjsad ):
Ich werde wohl zur Sicherheit einen Anwalt aufsuchen.

Detektiv, Zeugungstest, Anwalt...

Ganz ehrlich, das bisherige Geld ist futsch. Nicht noch mehr reinstecken. Abhaken. Vergessen. Ignorieren.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(24455 Beiträge, 6387x hilfreich)

Und nochmal: Das ist eine uralte Masche. Nichts davon ist wahr.

Vergessen Sie die Dame und das bisher gezahlte Geld. Stellen sie jegliche Kommunikation ein. Werfen sie nicht noch gutes Geld schlechtem hinterher (weder für irgendwelche Tests, noch Anwälte, noch sonst irgendwas)

Auch wenn es aus irgendeinem Grund schwer sein mag sich einzugestehen die ganze Zeit von vorne bis hinten belogen worden zu sein ... es ist so. Es werden immer neue Forderung für irgendetwas kommen. Und jede 100,00 EUR freuen die Dame....

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen