Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
501.577
Registrierte
Nutzer

Schuldner im Ausland
gefunden

 Von 
JuHa
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Schuldner im Ausland
gefunden

Sehr geehrte Damen u. Herren,

ich habe gegen einen Schuldner vor 6 Jahren einen Titel in Höhe von 10.000 DM (heute ca. 4500 Euro) vor Gericht erstritten. Danach ist der Gute nach Mexico ausgewandert. Nun habe ich ihn dort mit Telefonnummer und Adresse ausfindig machen können. Außer mir gibt es noch eine ganze Menge anderer Leute die den jungen Mann gern mal sprechen würden.
Gibt es für mich irgendeine Möglichkeit ihn in Mexico zur Rechenschaft zu ziehen? Hab noch keinen Kontakt mit ihm aufgenommen.
Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort.

Gruß Juha

Verstoß melden
Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Antwort Gericht Höhe


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Rostu
Status:
Schüler
(255 Beiträge, 26x hilfreich)

Das ist kein Strafrechtsfall.
Man müßte sich mit mexikanischem Vollstreckungsrecht beschäftigen. Das macht hier aber keiner wegen solch geringer Beträge. Wovon lebt der "junge Mann" denn in Mexiko?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
JuHa
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Rostu,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Er hat eine Internetfirma eröffnet. Websitegestaltung und mehr.
Also bleibt mir nichts anderes übrig als auch andere Gläubiger zu mobilisieren oder zu versuchen ihn anderweitig zu schädigen, oder fällt Ihnen noch was ein?

Gruß
Juha

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Rostu
Status:
Schüler
(255 Beiträge, 26x hilfreich)

Suchen Sie jemanden, der eine Website erstellt haben will und diesem Herrn einen Auftrag gibt. Dann verkaufen Sie Ihrem Freund einfach Ihren Anspruch und dieser rechnet dann damit auf; braucht also die Siteerstellung nicht zu bezahlen. Ganz legal...

-----------------
"Joh. 19, 22"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen