Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.316
Registrierte
Nutzer

Führungszeugniss

5.1.2008 Thema abonnieren
 Von 
michael1802
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Führungszeugniss

Hallo zusammen,

ich weiss leider nicht ob ich hier richtig bin aber ich möchte gerne wissen wie lange Einträge in einem Führungzeugniss bleiben ? und im Bundeszentralregister ?

Ich bin vorbestraft wegen Betruges in 5 Fällen und habe 8 Monate auf 3 Jahre Bewährung bekommen. Da ich mich selber angezeigt habe wurde das Verfahren nach einem bestimmten Paragraphen eingestellt ohne das ich vor Gericht erscheinen musste.

Jetzt kann ich über einen Onkel nach Kanada einwandern brauche dafür aber ein Führungzeugniss allerdings weiß ich nicht welches also nur das Führungszeugniss oder das vom Bundeszentralregiter aber welches auch immer es dürfen keine Einträge vorhanden sein sonst bekomme ich keinen Job bzw Aufenthaltsgenehmigung...

Kann mir vielleicht jemand sagen wie der Ablauf ist und wann ich eins beantragen kann wo dann keine Einträge mehr drin sind ?


Vielen Dank schon mal im voraus

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Jotrocken
Status:
Junior-Partner
(5905 Beiträge, 1252x hilfreich)

Doppelposting

-----------------
"Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen