Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
495.250
Registrierte
Nutzer

Erwischt mit Cannabis 8g in Baden-Württemberg

12.7.2018 Thema abonnieren Zum Thema: erwischt Cannabis
 Von 
go495240-14
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Erwischt mit Cannabis 8g in Baden-Württemberg

Hallo

Ich mein Kumpel wurde auf dem Weg zum Southside Festival mit 8g Cannabis erwischt

Zu seiner Person

Er ist noch 19
Also auch noch in der Probezeit des Führerscheines allerdings wurde kein Drogentest durchgeführt!

Es gab schon mal eine Anzeige wegen restanhaftungen im grinder allerdings wurde diese Anzeige fallen gelassen (war auch klar)

Geschehen ist das alles in Baden-Württemberg (Tuttlingen)

Es wurde zugegeben dass das sein „Zeugs" war (wie es der Polizist genannt hat) aber eine weitere Aussage wurde nicht gemacht!

Als der drogenhund etwas erschnüffelt hat kam der Polizist von hinten & überwältigte ihn mit viel Gewalt ohne dass er was ahnen konnte! Er wehrte sich nicht doch der Polizist überdehnte dann seine Schulter und er trug mehrere offene Kratzer deswegen

Weil er sich nicht traut damit an die Öffentlichkeit zu gehen bat er mich diesen Artikel zu schreiben...
Unsere Frage nun...: was wird auf ihn zukommen?
Geldstrafe?(ca wie viel?)
Sozialstunden?
Urintest wird sicherlich kommen deswegen ist der Konsum „schon" 2 Wochen eingestellt
Eine Bewährungsstrafe?

Falls sich jemand auskennt bitten wir um Hilfe!

Mfg

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 228 weitere Fragen zum Thema
erwischt Cannabis


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(23888 Beiträge, 6064x hilfreich)

Zitat:
Weil er sich nicht traut damit an die Öffentlichkeit zu gehen

Naja, mit irgendeinem ausgedachten Nicknamen würde ihn ja keiner erkennen.

Zitat:
Geldstrafe?(ca wie viel?) ... Sozialstunden

Wenn Jugendrecht angewendet wird (was anzunehmen ist), gibt es keine Geldstrafe.

Möglich wäre eine Geldauflage nach Jugendrecht. Ob es so kommt, hängt auch davon ab, ob er schon eigenes Geld verdient, oder noch zur Schule geht oder studiert oder so etwas. Im letzteren Fall würde es eher Sozialstunden geben. Die Höhe ist weder bei Geld noch bei den Sozialstunden wirklich vorhersehbar. Eine Geldauflage würde sich wahrscheinlich im unteren 3stelligen Bereich bewegen und Sozialstunden im 2stelligen Bereich.

Zitat:
Urintest wird sicherlich kommen deswegen ist der Konsum „schon" 2 Wochen eingestellt

Wenn er einen Führerschein hat, wäre das möglich, ja...

Zitat:
Eine Bewährungsstrafe?

Nein, sofern er nicht vorbestraft ist (wovon ich jetzt mal ausgegangen bin) keinesfalls. Nicht mal Jugendarrest (der von den Sanktionen her noch unterhalb der Bewährungsstrafe liegen würde) wird es in dem Fall geben

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
muemmel
Status:
Unsterblich
(23624 Beiträge, 13006x hilfreich)

Naja, mit irgendeinem ausgedachten Nicknamen würde ihn ja keiner erkennen. Nun ja - er ist es ja auch offenbar selbst:

Zitat:
Ich mein Kumpel wurde auf dem Weg zum Southside Festival mit 8g Cannabis erwischt

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(23888 Beiträge, 6064x hilfreich)

Ach so ;) Ich hatte zuerst "ich und mein Kumpel" gelesen... :)

-- Editiert von !!Streetworker!! am 13.07.2018 14:25

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen