Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.210
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Versehntlich falsche Lohnsteuerklasse angegeben. Was tun ???

3.1.2006 Thema abonnieren Zum Thema: Einkommen Frau
 Von 
reimann
Status:
Beginner
(70 Beiträge, 3x hilfreich)
Versehntlich falsche Lohnsteuerklasse angegeben. Was tun ???

Wir sind im März in eine andere Stadt gezogen und hatten für 2005
folgende Klassen:

Mann: Steuerklasse 3, 1,0 Kinderfreibetrag
Frau: Steuerklasse 5 (kein Einkommen)

Bei der Anmeldung habe ich das bei ausfüllen des Formulars
allerdings vertauscht, was zur folge hatte das die Klssen für 2006 so aussieht:

Mann: Steuerklasse 5
Frau: Steuerklasse 3, 1,0 Kinderfreibetrag (kein Einkommen)

Diese Kombination ist natürlich Schwachsinn. Leider habe ich das erst gerstern bemerkt, als ich meine Karte in der Personalabteilung abgeben wollte. Nun war ich im Rathaus und man sagte mir, das die Änderung auf Antrag kein Problem sei, aber erst dann zum 01.02. gültig wäre.

Muss ich jetzt wirklich für Januar auf Klasse 5 versteuern, obwohl meine Frau kein Cent Einkommen hat und den Kinderfreibetrag würde mir dann auch versagt bleiben ???
Gibt es einen Weg diese Änderung zum 01.01 wirksam zu machen?

Für euere Tipps, Ratschläge etc danke ich euch herzlichst!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Einkommen Frau


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Schtreicher
Status:
Schüler
(384 Beiträge, 63x hilfreich)

Nein, es gibt keinen anderen Weg. Änderungen immer erst ab dem Folgemonat der Änderung. Der einzige Trost: Die Steuern der Steuerklasse fünf sind nicht ganz verloren, sondern werden in der Jahressteuererklärung voll angerechnet.

-----------------
"Schtreicher, Mönchengladbach"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen