Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
499.556
Registrierte
Nutzer

DHH oder nicht?

8.1.2010 Thema abonnieren
 Von 
willy98
Status:
Beginner
(101 Beiträge, 11x hilfreich)
DHH oder nicht?

Hallo habe folgendes Problem:

Bin ledig und unterhalte am Arbeitsort eine eigene Wohnung. Mein Lebensmittelpunkt (Angehörige, Freunde, Feuerwehrverein) ist aber am Wohnort meiner Eltern. Dort habe ich eine abgeschlossene Wohnung in einem Nebengebäude auf dem Grundstück meiner Eltern. Für die Wohnung besteht kein Mietvertrag, sondern nur die laufenden Kosten werden von mir getragen.
Auf Nachfrage des FA wurde genau diese Tatsachen dem FA mitgeteilt.
Danach hat das FA 2007 die DHH (Mietaufwendungen für auswärtige Wohnung und Familienheimfahrten) anerkannt.
Nun wurde für 2008 die DHH nicht anerkannt, mit der Begründung "... weil sie am bisherigen Wohnort keinen eigenen Hausstand unterhalten".
Eigenartig ist dabei, dass die Mietaufwendungen nicht anerkannt wurden, aber die Familienheimfahrten im Rahmen der EP anerkannt wurden! Offensichtlich ist sich das FA auch nicht ganz sicher und deshalb dieser Kompromiss.
Wie ist eure Meinung dazu? Liegt eindeutig einen DHH vor und sollte man in Widerspruch gehen? Oder sollte man sich zufrieden geben, damit nicht auch noch die Heimfahrten gestrichen werden?

MfG
willy98



-----------------
""

Verstoß melden