Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.130
Registrierte
Nutzer

Anlage U

 Von 
Andi1000
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)
Anlage U

Hallo,
Meine getrennt lebende Frau weigert sich mir die Anlage U zu unterschreiben,muss sie dann bei ihrer Steuererklärung den von mir gezahlten Unterhalt als Einkünfte versteuern,sie kriegt noch Unterstützung vom Sozialamt und hat sonst keine steuerlichen Einkünfte und was bedeutet das für mich, bei meiner Steuererklärung oder was kann ich noch machen.
Gruß Andi1000

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anlage Einkunft Frau Steuererklärung


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
oerdiz.
Status:
Praktikant
(564 Beiträge, 115x hilfreich)

Die Ehefrau hat die Anlage U dann zu unterschreiben, wenn Sie den Ausgleich der Nachteile übernehmen.

Was dies für Nachteile sein können, kann sehr vielseitg sein, auf jeden Fall die bei der Exfrau entstehenden Steuern, da der Unterhalt dann sonstige Einkünfte bei der Frau darstellt.

Weiterhin steht das alles auf Seite 6 oder so der Anlage U.

Die findet man z. B. hier: www.hmdf.hessen.de unter Vordrucke, Einkommensteuer.





.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen