Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.671
Registrierte
Nutzer

Beschwerde gegen PKH-Ablehnung

2.3.2002 Thema abonnieren Zum Thema: Beschwerde
 Von 
Isa
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 1x hilfreich)
Beschwerde gegen PKH-Ablehnung

Hallo,

in einer Erbrechtssache habe ich PKH beantragt, da ich momentan über kein eigenes Einkommen verfüge. Leider wurde mein Antrag auf PKH bereits im Dezember 2001 abgelehnt. Meine Frage: ist es jetzt noch möglich, gegen die Ablehnung Beschwerde einzulegen? Ist eine solche Beschwerde gebührenpflichtig, und wonach würden sich die Gebühren berechnen? Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand in diesem Forum diese Fragen beantworten könnte.

Vielen Dank im voraus und viele Grüße,

Isa

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 27 weitere Fragen zum Thema
Beschwerde

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen