Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.424
Registrierte
Nutzer

ALG1 , Steuererklärung

3.1.2012 Thema abonnieren Zum Thema: ALG1
 Von 
Jonny70
Status:
Schüler
(284 Beiträge, 87x hilfreich)
ALG1 , Steuererklärung

Hallo
Ich habe bis Juni 2011 Krankengeld bezogen und ab da ALG1.Ich bin ab April 2011 Schwerbehindert.
Kann mir jemand einen Rat und oder Tip geben .
Muß ich eine Steuererklärung machen , usw. ?
Gruß Jonny

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 227 weitere Fragen zum Thema
ALG1


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
reckoner
Status:
Schlichter
(7799 Beiträge, 3141x hilfreich)

Hallo Jonny,

es wird aus dem Eingangsbeitrag nicht ganz klar, aber ich vermute, dass im gesamten Jahr Lohnersatzleistungen bezogen wurden(?). Dann liegt schon mal keine Erklärungspflicht vor.

Und wenn dem so ist, dann wurden bestimmt auch keine Steuern abgeführt (oder gab es noch andere Einkunftsquellen?). Daher bringt eine - freiwillige - Steuererklärung vermutlich auch nichts.
Nur wenn es nennenswerte Werbungskosten gab, könnte insgesamt ein Verlust herauskommen, der dann vor- oder ggf. ein Jahr zurückgetragen würde.

MfG Stefan

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen