Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.259
Registrierte
Nutzer

ALG I und Geldgeschenk bzw. Kauf

 Von 
fb420116-7
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
ALG I und Geldgeschenk bzw. Kauf

Hallo,

ich habe folgenden theoretischen Fall:

Der ehemaige Student S wohnt seit einigen Jahren kostenfrei in einer Einliegerwohnung im Elternhaus. Mit den Eltern war abgemacht, dass, nachdem S sein Studium beendet und einige Zeit gearbeitet hat, dieser den Eltern die Wohnung abkauft. Sozusagen als deren "Altersvorsorge" bzw. wenn es bei denen finanziell eng wird.

Nun wurde seiner Mutter vor einiger Zeit gekündigt. Sie erhält (noch) ALG I. Könnte es nun (z.B. seitens des Arbeitsamts) Probleme geben, wenn S die Abmachung erfüllt und seinen Eltern nun die Wohnung "abkauft"? Macht es dabei einen Unterschied, ob das ein offizieller Kauf oder eine Geldschenkung ist?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
ALG Eltern Wohnung geben


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(26205 Beiträge, 10743x hilfreich)

ALG I ist eine Versicherungsleistung, da ist es einerlei, was nebenbei "läuft." Anders sieht es bei ALG II aus. Aber das steht ja wohl im Augenblick nicht im Raum.

wirdwerden

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(16696 Beiträge, 7101x hilfreich)

Zitat:
Macht es dabei einen Unterschied, ob das ein offizieller Kauf oder eine Geldschenkung ist?

Ja,
wenn dann später AlgII oder Grundsicherung beantragt werden muss. Dann wird geguckt, ob etwas Wertvolles verschenkt wurde und der Schenker ggfs. aufgefordert, die Schenkung zurückzufordern. Das gilt für 10 jahre ab Schenkung.
Wird die Wohnung abgekauft gibt es erstmal keine Beanstandigung, es gibt ja eine laufende Geldleistung, die dann auf das AlgII oder die Grundsicherung angerechnet wird. Könnte noch sein, dass ein Kaufpreis weiter unter Marktwert angezweifelt wird.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen