Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
500.037
Registrierte
Nutzer

Stornogebühren bei Rücktritt von einer Pauschalreise

5.2.2003 Thema abonnieren
 Von 
Niedringhaus
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Stornogebühren bei Rücktritt von einer Pauschalreise

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe Anfang Januar über ein Reisebüro eine Pauschalreise gebucht (Reisetermin:. Mai 2003). Etwa zwei Wochen später bin ich zufällig im Internet auf mehrere Homepages gestoßen, wo vor einer Reise in unser gebuchtes Hotel gewarnt wird. Die von den Urlaubern verfassten Mängellisten überstiegen meine Vorstellungskraft.. Ich habe deshalb sofort alle Reiseberichte ausgedruckt und über mein Reisebüro eine Stornierung der Pauschalreise veranlasst. Eine Umbuchung innerhalb des Reiseveranstalters kam für uns nicht in Frage, da alle Hotels, die uns gefielen, ebenfalls schlechte Kritiken auf den Internetseiten hatten. Wir haben inzwischen bei einem anderen Reiseveranstalter gebucht. Die Mitarbeiterin im Reisebüro sagte mir, dass ich mit Stornogebühren in Höhe von 20% rechnen muss, alles andere sei Kulanz. Hier nun meine Frage: Haben Sie Kenntnis über die Höhe der Stornogebühren bei ähnlich gearteten Fällen oder können sie mir sogar einschlägige Gerichtsurteile zu diesem Thema benennen?
Für Ihre Antwort bedanke ich mich im voraus.
Mit freundlichen Grüßen

Michael Niedringhaus

Verstoß melden
Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen