Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
500.037
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Was darf eine Vermieter ?

12.1.2013 Thema abonnieren
 Von 
Emely-Erdbeer
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 2x hilfreich)
Was darf eine Vermieter ?

Hallo Zusammen,

kurzer Sachverhalt:

Ehepaar mietet Wohnung ( beide stehen im Mietvertrag)
Ein Partner nutzt einen Raum seit Einzug für sich alleine als Büro und Atelier. Im Laufe der Zeit geht die Ehe in die Brüche. Scheidung läuft. Da der Andere Partner: klaut und unterschlägt die Post, Gewaltätigkeiten sind an der Tagesaordnung,starke Alkohol- und Medikametenprobleme etc. Also schließt
der andere das Büro ab. Auch deshalb weil dort Geschenke in Form von Alkohol stehen. Vermieter ist über die Situation informiert.

Jetzt hat der Vermieter dem 2. Partner mit Ersatzschlüssel die Bürotür aufgeschlossen mit der Aussage : Die Wohnung habe bei gemietet und der 2. Partner hat auch ein Anrecht auf diesen Raum.

1. Darf er das????
2. Alles wurde durchwühlt Alkohol ist weg ( von Partner entwendet und getrunken)

Hoffe auf Antworten

Verstoß melden
Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Liane46
Status:
Student
(2778 Beiträge, 1130x hilfreich)

Und wenn sich der Alkoholkranke den Stoff mit Gewalt geholt hätte, was dann? Probleme mit Alkoholmissbrauch kann man bestimmt nicht mit Mietrecht und dem Abschließen des Alkohollagers lösen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Emely-Erdbeer
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 2x hilfreich)

Hallo Philosoph,

es geht hier nicht um den Alkohol!!!!
Obwohl dieser dem anderen Partner gehört.

Es geht um das Handeln ( aufschließen der Tür)

Darf der Vermieter so handeln?




-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Anjuli123
Status:
Bachelor
(3595 Beiträge, 1358x hilfreich)

Wenn ein Mieter seinen Vermieter bittet ihm eine Tür zu öffnen, dann darf er es. Er dürfte es nicht aus eigenem Antrieb. Der Mieter hätte genauso auch einen Schlüsseldienst rufen können.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#5
 Von 
Barni Gröllheimer
Status:
Lehrling
(1441 Beiträge, 235x hilfreich)

Ich finde es eher ungewöhnlich, dass ein VM innerhalb einer Wohnung einen "Bürotürschlüssel" hat.

Da er diesen ja aber nur mit Einverständnis des einen Mieters hat bzw. von diesem ausgehändigt worden ist, ist das Aufschliessen nun nicht "verboten", es sei denn, es gäbe besondere Vereinbarungen mit demjenigen, der den Schlüssel dem VM gegeben hat!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(16652 Beiträge, 7067x hilfreich)

Das Auswechseln des Wohnungsschlosses dürfte zumindest eine Wiederholung des Vorfalls ausschließen.


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr