Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.511
Registrierte
Nutzer

Schönheitsreparaturen?

15.5.2002 Thema abonnieren Zum Thema: Bad Jahr Kosten
 Von 
Rene123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Schönheitsreparaturen?

Guten Tag,

Ich bewohne seit dem 1.7.1997 ein Reihenhaus und möchte dieses zu 1.6.2002 kündigen. Wie ist es mit den Schönheitsreparaturen? Muss ich, da die 5 Jahre (wenn auch knapp) nicht überschritten sind,nur Küche und Bad renovieren lassen?

Besten Dank
Rene

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Bad Jahr Kosten


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Scharnhorst
Status:
Praktikant
(827 Beiträge, 86x hilfreich)

Der Mieter kann aber verpflichtet sein, anteilige Kosten für eine Schönheitsreparatur zu zahlen. Ein Formularvertrag, der eine Staffelung der anteiligen Kosten vorsieht (z. B.: liegt die Schönheitsreparatur länger als ein Jahr zurück, hat der Mieter 20% der Kosten eines Kostenvorschlags zu zahlen; 40% bei mehr als zwei Jahren; 60% bei mehr als 3 Jahren; 80% bei mehr als vier Jahren; 100% bei mehr als 5 Jahren) ist zulässig.

Mit freundlichen Grüßen

Scharnhorst
Rechtsanwalt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen