Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.259
Registrierte
Nutzer

Renovierung bei Auszug

 Von 
gibtsdoch
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Renovierung bei Auszug

Nabend allerseits!

Da habe ich mal eine Frage: gibt es nun eine neue wirksame Rechtsklausel betreff Renovierungsarbeiten beim Auzug??
Wir haben seit 5 Jahren ein Haus gemietet. Der Vormieter musste es beim Auszug renovieren und in unserem ietvertrag steht dass auch wir beim Auszug renovieren müssen. Ist dies nun unwirksam oder müssen wir so wie es im Mietvertrag steht, beim Auszug streichen usw.?? Ich habe nämlich gehört dass dies wohl unwirksam, nicht mehr zulässig ist. Stimmt das?
Richtig ist doch auch dass alle Mietverhältnisse innerhalb von 3 Monaten gekündigt werden können, auch wenn im Vertrag 4 oder 6 Monate stehen, oder?
Würde mich über Info freuen! Danke!
liebe Grüße

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Auszug Klauseln Mieter Renovieren


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1750x hilfreich)

.. fangen wir hinten an:
die kündigungsfristen betragen seit der mietrechtsreform allgemein drei monate, aber es it möglich einen verzicht zu vereinbaren.

.. renovierung / schönheitsreparaturen: der bhg hat formularmäßige klauseln verworfen, die den mieter automatisch, d.h. starr zu bestimmten leistungen verpflichten sollten. der grund ist, dass der mieter bei unbedingten klauseln durch einen formularvertrag unangemessen schlechter gestellt und benachteiligt ist.

gut möglich also, dass euer mietvertrag in diesem punkt überholt ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen