Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.671
Registrierte
Nutzer

Mietvertrag

6.1.2013 Thema abonnieren Zum Thema: Mietvertrag
 Von 
opadias
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Mietvertrag

wir haben einen Mietvertrag seit 1996,der beinhaltet das ein E-Herd zur Nutzung vom Vermieter gestellt wird.Mittlerweile haben die Wohneigentümer zum 3x gewechselt.Nun ist der Fall eingetreten,das der Herd defekt und nicht mehr zu reparieren ist.Der Vermieter spricht nun davon das ich mir auf eigene Kosten einen neuen zulegen muss.Ist das rechtens?Der Mietvertrag wurde niemals geändert.

-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Mietvertrag Wohnung

Erstellen Sie Ihren individuellen Wohnungsmietvertrag für Ihre private Mietwohnung.
Juristische Dokumente individuell, günstig und rechtssicher.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 2474 weitere Fragen zum Thema
Mietvertrag


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Barni Gröllheimer
Status:
Lehrling
(1441 Beiträge, 231x hilfreich)

Wenn der Herd Bestandteil des Mietvertrages ist, also mitvermietet ist, muss der VM reparieren oder Ersatz beschaffen.

Das muss allerdings nicht unbedingt ein neuer sein, er muss nur funktionstüchtig sein!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr