Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.586
Registrierte
Nutzer

Mehrere EInbrüche in Wohnanlage - Mietminderung?

10.1.2013 Thema abonnieren
 Von 
prisa86
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)
Mehrere EInbrüche in Wohnanlage - Mietminderung?

Hallo liebe Forums-Mitglieder,

wir sind im April in eine neue Wohnanlage gezogen. Es handelt sich um einen Neubau.

Nun kam es seit dem Einzug immer wieder zu Kelleraufbrüchen und Autoaufbrüchen in der darunter liegenden Tiefgarage. Jetzt wurden sogar zwei Wohnungen aufgebrochen und ausgeraubt.

Der Vermieter hat bislang nur den Intervall bei nach der Durchfahrt in die Tiefgarage und den Einbau von Schlössern zum Kellerbereich veranlasst.

Haben wir als Mieter ein Recht auf Mietminderung weil die Gefahr sehr hoch ist, dass weitere Einbrüche folgen?

Wir planen derzeit einen Umzug, aber bis dahin wird definitv noch ein halbes Jahr mindestens vergehen.

Ich freue mich auf eine Antwort.

Viele Grüße
Prisa

-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Mietminderung bei Mängeln der Mietsache

Mietminderung, Mängelanzeige, Zurückbehaltungsrecht - Fertigen Sie Ihr Schreiben an den Vermieter.
Juristische Dokumente individuell, günstig und rechtssicher.

Mehr Informationen



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Flo Ryan
Status:
Senior-Partner
(6294 Beiträge, 4349x hilfreich)

quote:
Haben wir als Mieter ein Recht auf Mietminderung weil die Gefahr sehr hoch ist, dass weitere Einbrüche folgen?
Nein.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Anjuli123
Status:
Bachelor
(3595 Beiträge, 1352x hilfreich)

quote:
Haben wir als Mieter ein Recht auf Mietminderung weil die Gefahr sehr hoch ist, dass weitere Einbrüche folgen?

Natürlich nicht. Es gibt kein Recht auf prophylaktische Mietminderung für den Fall, dass vielleicht etwas passieren könnte. Abgesehen davon gehören Wohnungseinbrüche leider zum Lebensrisiko. Das kann jedem passieren. Und es nimmt zu. Und da kann der VM nix dafür, das ist Sache der (untätigen) Politik.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
prisa86
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)

Ich hatte im Internet nur folgendes gelesen:

http://www.mietemindern.de/urteile/647-muss-der-mieter-aufgrund-konkreter-umstaende-einbrueche-befuerchten--so-ist-dies-ein-mangel-der-mietsache--der-eine-mietminderung-rechtfertigt--

Und wollte mich jetzt mal informieren, wie das genau zu verstehen ist. Daher kam die Frage.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(16527 Beiträge, 6997x hilfreich)

Ein Einzelfallurteil hilft da sicher nicht weiter.
Grundsätzlich ist jeder Mieter und Wagenbesitzer in der Lage, sich weitestgehend selber vor Einbruch und Diebstahl zu schützen.

Je nach Wohnlage sind 2 Einbruchsversuche in der Umgebung in 8 Monaten auch nichts besonderes.



-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Wie bringe ich Vermieter dazu, Fehler zu beheben?
Die Antworten findet ihr hier:


Mietminderung

Bei mangelhaften Mietsräumen können Sie die Miete mindern bzw. kürzen. Der Fehler muss erheblich sein (z.B. Heizung funktioniert im Winter nicht) und nicht vom Mieter verschuldet. Die Höhe der Mietminderung ist vom Fehler abhängig und orientiert sich meist an vergleichbaren Gerichtsurteilen. Voraussetzungen einer Mietminderung, Durchführung und Höhe können Sie auf 123recht.net anhand unzähliger Ratgeber klären und bei Bedarf mit einem Anwalt für Mietrecht besprechen und durchsetzen. mehr

Die Rechte des Mieters bei Wohnungsmängeln

von Rechtsanwalt Sascha Steidel
In der mietrechtlichen Praxis stellt sich immer wieder die Frage nach den Rechten des Mieters, wenn die gemietete Wohnung Mängel aufweist und Schäden drohen. Voraussetzung ... mehr