Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
492.515
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Kündigung befristetes Untermietverhältnis

2.4.2002 Thema abonnieren
 Von 
Dietz
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigung befristetes Untermietverhältnis

Ich bin mit meiner Freundin Hauptmieter einer 3-Zimmer-Wohnung. Da ich aus beruflichen Gründen in einer anderen Stadt arbeite (und wohne) haben wir zum 1.10.01, mit Zustimmung des Vermieters, ein Zimmer untervermietet. Dazu haben wir, ohne Angabe von Gründen, einen auf zwei Jahre befristeten Untermietvertrag ausgestellt. Meine Freundin beabsichtigt nun, ihre bisherige Stelle zu kündigen und zu mir zu ziehen und sich auch hier eine neue Stelle zu suchen. Besteht nun für uns die Möglichkeit, den befristeten Vertrag mit unseren Untermieter vorzeitig zu kündigen?

Vielen Dank für eine Antwort.
Jochen Dietz

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Untermietvertrag für eine Wohnung

Erstellen Sie Ihren individuellen Untermietvertrag für Ihre private Mietwohnung.
Juristische Dokumente individuell, günstig und rechtssicher.

Mehr Informationen


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr