Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
502.980
Registrierte
Nutzer

Feuchtigkeit + Renovierung

 Von 
Arne Uwe Lorenz
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Feuchtigkeit + Renovierung

Ich ziehe nach jetzt 4 Jahren aus meiner ein-Zimmer Wohnung aus. Die Küche ist nicht vom Wohn-/Schlafraum getrennt und dort entstanden kurz nach meinem Einzug feuchte Stellen. Der Vermieter hat einiges versucht, aber die Feuchtigkeit durchdrang wohl die ganze Wand rum ums Fenster, weshalb überall Putz und Farbe abblättert. Die Mietminderung in Höhe von 20% der Kaltmiete hat der Vermieter akzeptiert, aber seitdem ist auch nicht viel passiert. Einmal wurde z.T. neu verputzt, sieht aber so aus wie vorher.
Frage: Muß ich die Wohnung beim Auszug neu streichen oder ist das in meinem Fall Vermietersache (müßte ja eh komplett neu gemacht werden)
Vielen Dank,
Arne Lorenz

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Farbe Kaltmiete Streich

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen