Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
492.617
Registrierte
Nutzer

Ein Stromzähler statt zwei

7.1.2010 Thema abonnieren
 Von 
guest-12318.10.2010 10:47:51
Status:
Beginner
(123 Beiträge, 30x hilfreich)
Ein Stromzähler statt zwei

Hallo,
folgendes:

wir haben eine Altbauwohnung bezogen. Untem im Erdgeschoss ist eine KiTa, in der mittleren Etage wohnt eine Frau, wir bewohnen die obere Etage. Der Vormieter hat sowohl unsere, als auch die Wohnung auf der Zwischenetage bewohnt. Laut Vormieter und laut Vermieter gibt es für jede Mietpartei einen eigenen Stromzähler.
Die Frau ist zum 1.10. eingezogen, wir erst zum 1.12.
Nun habe ich einen Versorgungsvertrag vom Stromanbieter erhalten. Mir fiel der extrem hohe Abschlag (120€, Warmwasserbereitung läuft jedoch auch über Strom) auf. Ein Gespräch mit der Nachbarin ergab, dass sie keinen Vertrag zugesandt bekommen hat, die weitere Recherche ergab: Beide Wohnungen (die KiTa nicht) laufen über den einen Zähler, für den ich den Versorgungsvertrag erhalten habe. Es gibt also nur einen Zähler!

Was nun? Ich bestehe unbedingt aug verbrauchsabhängige Abrechnung, meine Nachbarin ebenfalls.Ich bin n icht dazu bereit, die Abschläge vorzusrecken und dann "pi-mal-daumen" mit der Nachbarin abzurechnen.
Muss der Vermieter einen weiteren Zähler einbauen lassen?

Lieben Dank schonmal!

-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Laird Mortimer
Status:
Lehrling
(1065 Beiträge, 181x hilfreich)

Ja.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr