Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.407
Registrierte
Nutzer

Was ist wenn Käufer stirbt?

11.1.2018 Thema abonnieren
Geschlossen Neuer Beitrag
 Von 
AltesHaus
Status:
Schlichter
(7687 Beiträge, 1900x hilfreich)
Was ist wenn Käufer stirbt?

Guten Morgen,

es geht um einen Fall im Bekanntenkreis (a).

(a) verkauft an (b) eine Wohnung. Notartermin, Beurkundung. 3 Tage danach verstirbt (b) plötzlich.

Wie geht es jetzt weiter? Es wurde notariell vereinbart, dass der Kaufpreis direkt an den Verkäufer überwiesen wird, wenn der Notar die notwendigen Dinge erledigt hat (bis dahin war es noch nicht erfolg). Jetzt hat die Bank nicht überwiesen.

Vielen Dank vorab schon mal.

-- Editiert von AltesHaus am 11.01.2018 11:26

Signatur:

Ich erteile keine Ratschläge, ich schreibe nur, wie ich die Dinge handhaben würde.

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hiphappy
Status:
Bachelor
(3493 Beiträge, 1841x hilfreich)

Verkauf hat stattgefunden, Ansprechpartner sind die Erben von B.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
AltesHaus
Status:
Schlichter
(7687 Beiträge, 1900x hilfreich)

OK, danke.

Signatur:Ich erteile keine Ratschläge, ich schreibe nur, wie ich die Dinge handhaben würde.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden