Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.259
Registrierte
Nutzer

Rechnung online

3.1.2007 Thema abonnieren Zum Thema: Geld Rechnung
 Von 
*Kerstin
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)
Rechnung online

Ein Unternehmen schickt einem Kunden, mit dem es ein Dauerschuldverhältnis unterhält, ein Schreiben. Darin steht:

Wir stellen Ihnen Ihre Rechnungen ab sofort online auf unserer Internetseite zur Verfügung. Wenn Sie das nicht wollen, rufen Sie diese (kostenpflichtige) Telefonnummer an.

Ist das zulässig ? Kann das Unternehmen von dem Kunden erwarten Geld auszugeben um eine orderntliche Rechnung zu bekommen ?

Kann das Unternehmen erwarten, dass jeder Zugriff aufs Internet hat ?

Ich hoffe mir kann jemand helfen

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Geld Rechnung


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 195x hilfreich)

Das ist unzulässig, für eine Rechnung auch noch Geld zu verlangen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 861x hilfreich)

@keinname

Wo steht, daß das Unternehmen Geld für seine Rechnungen verlangt?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Mr.Cool
Status:
Schlichter
(7365 Beiträge, 3142x hilfreich)

Wo it das Problem?

Dann ruft man an, sendet FAX oder Brief oder ...

Wenn man mit einem Unternehmen, das 0180..Abzocknummern verwendet, einen Vertrag schließt, dann ist das Pech. Es gibt aber oft die Möglichkeit Fiialen aufzusuchen oder normale Ortsnr. als Ersatz zu nutzen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen