Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.144
Registrierte
Nutzer

AGBs für Gutscheine

3.1.2015 Thema abonnieren
 Von 
SpecialFighter108
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
AGBs für Gutscheine

Hallo alle zusammen,

ich habe seit einigen Jahren ein Unternehmen als Dienstleister für PC Hilfe.
Ich möchte nun Gutscheine auf meiner Seite verkaufen, womit man meine Dienstleistungen bezahlen kann.

Brauche ich dafür AGBs?
Wenn ja, wie müssen die aussehen?
Was muss da alles rein?

Danke schon Mal :)


-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
radfahrer999
Status:
Senior-Partner
(6795 Beiträge, 4208x hilfreich)

quote:
von SpecialFighter108 am 03.01.2015 13:30

Brauche ich dafür AGBs?



Nein, AGB sind nicht zwingend.
Es heißt AGB und nicht AGBs, da AGB (Allmeine Geschäftsbedingungen schon der Plural (Mehrzahl) ist und somit eine künstliche Verpluralisierung eines Plurals sinnfrei wäre.

quote:
von SpecialFighter108 am 03.01.2015 13:30

Wenn ja, wie müssen die aussehen?
Was muss da alles rein?



Das ist von Fall zu Fall verschieden und kann dir am besteb ein Anwalt beantworten.
Sowas sollte man keinem Laienforum auferlegen.

-----------------
""Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem." CJS"

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(57997 Beiträge, 27797x hilfreich)

quote:
Brauche ich dafür AGBs?

Nein. Kann aber sinnvoll sein.



quote:
Wenn ja, wie müssen die aussehen?
Was muss da alles rein?

Hier gibt es Profis, die so etwas "schlüsselfertig" liefern: http://frag-einen-anwalt.de/





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB."

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen