Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
499.640
Registrierte
Nutzer

gebrauchtes iphone per ebay

12.7.2018 Thema abonnieren Zum Thema: iPhone
 Von 
SteigerMan
Status:
Schüler
(185 Beiträge, 37x hilfreich)
gebrauchtes iphone per ebay

Ich habe ein gebrauchtes iphone für etwa 60e bei ebay erstanden. Der Verkäufer sicherte den einwandfreuen Zustand des Gerätes, räumte aber ein, dass der Akuu schon mal schnell leer ginge.
Soweit OK

Als ich das Gerät neu einrichten wollte, stürzte die Software regelmäßig ab. Dies auch ohne zutun oder erkennbaren Grund. Ich reklamierte dies sofort uns eröffnete einen Rückgabefall bei ebay. Der Verkäufer stellt sich stur und sagt nur das Gerät habe bei ihn korrekt funktioniert und sei noch nie abgestürzt. Dafür habe er auch Zeugen. Nun habe ich nicht falsche smit dem Gerät gemacht und kann es nicht nutzen. Einen Auschluss der Sachmnängelhaftung für das gebrauchte Teil hat der Verkäufer (augenscheinlich ebenso privat wie ich) nicht gemacht. Demnach sollte ich den Mängel geltend machen können und Anrecht auf Reparatur oder Rückabwicklung haben oder?
Er stellt sich jedoch weiter Stur, selbst die für ihn kostenfreie Rücksendung meinerseite lehnt er ab.

Gibt es einen Weg ohne Klage bzw hätte diese (bei dem Betrag) Erfolg - oder kostet mich dies nachher noch mehr?

Ach ja, die Adresse bzw Personalien des in ebay hinterlegten Verkäufers weicht ebenfalls erheblich von der Absenderadresse ab. Ggf ist dies auch von Bedeutung.

-- Editiert von SteigerMan am 12.07.2018 19:35

Verstoß melden

Wir
empfehlen

AGB für eBay Shop erstellen

Wir erstellen Ihre rechtssichere AGB für Ihren eBay Shop.
Bei schwierigen Klauseln erläutert der Anwalt zusätzlich schriftlich die Rechtslage, mit abschließendem Beratungsgespräch.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 23 weitere Fragen zum Thema
iPhone


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Senior-Partner
(6299 Beiträge, 3474x hilfreich)

Hallo

Zitat:
Demnach sollte ich den Mängel geltend machen können und Anrecht auf Reparatur oder Rückabwicklung haben oder?
Ja und nein! Kannst du auch beweisen, dass der Mangel schon vorhanden war noch bevor der VK es an das Versandunternehmen gegeben hat? Diesen Beweis musst du noch anbringen, dann hast du Anspruch auf die beseitigung des Mangels...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
SteigerMan
Status:
Schüler
(185 Beiträge, 37x hilfreich)

Also ist die Sachmängelhaftung bei Privatkäufen quasi wertlos. Wer kann schon beweisen, dass der Mangel vorher schon da war...
Dies mag im Einzelfall zwar gelingen, i.d.R. jedoch sicher nicht...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Versandkosten, wer trägt Kosten bei Widerruf?
Die Antworten findet ihr hier:


Widerruf

Käufe im Internet oder Fernabsatz können Verbraucher innerhalb von 2 Wochen widerrufen. Wichtig ist, dass der Verbraucher über den Widerruf korrekt belehrt worden ist. Problematisch ist neben einer wirksamen Widerrufsbelehrung auch oft die Frage nach Wertersatz und Kosten für Hin- und Rücksendung. Informationen dazu finden Sie in unseren Ratgebern auf 123recht.net. Ihren Fall oder Ihre Widerrufsbelehrung können Sie hier auch leicht von einem Anwalt prüfen lassen. mehr

Zur Verpflichtung der Erstattung von "Hinsendekosten"

von Rechtsanwalt Oliver Schmidt
Zu den erstattungsfähigen Kosten beim Verbrauchsgüterkauf / Das Widerrufsrecht hat sich gerade im Bereich sogenannter Fernabsatzverträge als effektiver Schutz des ... mehr

Keine Versandkosten für die Hinsendung der Ware

von Rechtsanwalt Marko Setzer
Der Verbraucher darf bei einem Fernabsatzgeschäft nicht mit den Versandkosten für die Hinsendung der Ware belastet werden ... mehr