Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
501.443
Registrierte
Nutzer

Vorladung wegen Warenbetrugs

 Von 
SirFlavour
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Vorladung wegen Warenbetrugs

Ich habe über Auktionsplattform verschiedene defekte Handys ersteigert, repariert und wieder verkauft. Dies erfolte auch immer mit positiver Bewertung.

In der letzten Zeit habe ich aber durch psychische Probleme einiges in meinem Leben "schleifen lassen". So kam es auch das ich einige Artikel die ich über Ebay verkauft habe, einfach nicht abgeschickt habe. Die erste Vorladung flatterte vor ca. 2 Wochen ins Haus. Ich habe direkt reagiert und der Person das Geld zurück überwiesen. Ich habe auch mit der Person telefoniert und meine Entschuldigung wurde aktzepiert. Die Person wollte die Anzeige auch zurück ziehen doch das sei bei Warenbetrug nicht möglich, so die Aussage der Polizei.

Nun ist heute die zweite Vorladung ins Haus geflattert. Ich werde dieser Person das Geld morgen auch zurück überweisen.

Desweiteren bin ich all meine Emails durchgegangen und habe weitere 7 Artikel die ich einfach nicht abgeschickt habe. Allen 7 Personen habe ich nun eine Mail geschrieben, mich darin entschuldigt und angeboten den Artikel zu versenden oder aber das Geld zurück zu überweisen. Dies alles natürlich in der Hoffnung das nicht noch mehr Vorladungen ins Haus flattern.

Ein großer negativer Punkt ist das dies alles über den Namen meiner Mutter passierte. Ich hatte vor Jahren auf Ihrem Namen (mit Ihrem Einverständniss) einen Account eröffnet und diesen auch bei den oben genannten Fällen benutzt.
Meine Mutter hat auch eine Vorladung erhalten.

Mit was muss ich nun rechnen? Wie hoch kann/wird die Strafe ausfallen? Ich bereue mein Handeln natürlich sehr!


Zu meiner Person:
Ich bin 27Jahre alt. Im alter von 19 Jahren habe ich einen Jugendarrest von 4Wochen+ eine Geldstrafe wegen eines Btm-Fall erhalten...



Danke für Antworten

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Strafanzeige stellen

Sie sind Opfer einer Straftat geworden oder haben eine Straftat beobachtet und möchten das einer Behörde anzeigen?
Juristische Dokumente individuell, günstig und rechtssicher.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
verkauft Geld Vorladung Artikel


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Wellkamp
Status:
Praktikant
(961 Beiträge, 398x hilfreich)

> Nun ist heute die zweite Vorladung ins Haus geflattert. Ich werde dieser Person das Geld morgen auch zurück überweisen.

Wird sicher nicht so gut kommen, daß du das nicht frühestmöglich getan hast, sondern erst, nachdem du wußtest, daß diese Person auch Anzeige erstattet hast...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
SirFlavour
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja das denke ich auch...

Leider kann ichs nicht mehr ändern :(

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen