Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.795
Registrierte
Nutzer

TFT kaputt Käufer droht

2.1.2006 Thema abonnieren Zum Thema: Käufer kaputt
 Von 
guest-12312.01.2012 22:50:16
Status:
Schüler
(206 Beiträge, 72x hilfreich)
TFT kaputt Käufer droht

Hallo!

Vor ein paar Tagen habe ich meinen guten alten TFT über eBay vertickt, dieser war in einem sehr guten Zustand und ich verkaufte ihn nur, weil es zu Weihnachten einen besseren gab. Nun schrieb mir der Käufer gestern, dass ein Kratzer auf dem TFT ist und er ihn zurückschicken möchte. Da ich aber Privatverkäufer bin und jegliche Gewährleistung ausgeschlossen habe, möchte ich den TFT nicht zurücknehmen, denn bei Auslieferung war dieser fehlerfrei. Er wurde auch sehr gut verpackt, so dass ich ein Verschulden der Post fast ausschließen kann. Natürlich kann auch da immer mal etwas passieren..

Ich glaube eher daran, dass ihm möglicherweise beim Auspacken ein Malheur passiert ist. Da ich es aber nicht weiß, habe ich ihm angeboten 30 Euro auf sein Konto zurück zu überweisen. Darauf ließ er sich aber nicht ein. Wenn ich den TFT nicht zurücknehme, wird er einen Anwalt einschalten. Zur Info: Er hat noch NULL Bewertungen...

Habe ich hier etwas zu befürchten ? Danke im Voraus !

Verstoß melden

Wir
empfehlen

AGB für eBay Shop erstellen

Wir erstellen Ihre rechtssichere AGB für Ihren eBay Shop.
Bei schwierigen Klauseln erläutert der Anwalt zusätzlich schriftlich die Rechtslage, mit abschließendem Beratungsgespräch.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 1785 weitere Fragen zum Thema
Käufer kaputt


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 682x hilfreich)

"Da ich aber Privatverkäufer bin und jegliche Gewährleistung ausgeschlossen habe, möchte ich den TFT nicht zurücknehmen"

also! Abhacken und ignorieren! Nichts anbieten! Garnichts. Würde dir als Schuldanerkenntnis ausgelegt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9596 Beiträge, 1576x hilfreich)

Eventualitäten aber beachten. Hat man selber keinen Zeugen für das Verpacken und der K fährt einen Zeugen (echt oder falsch) für das Vorliegen des Mangels beim Auspacken an, könnte es problematisch werden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12312.01.2012 22:50:16
Status:
Schüler
(206 Beiträge, 72x hilfreich)

Danke für die Hinweise! Ich mach immer vom verpackten Artikel ein Foto vor dem Abschicken, in dem Fall war leider beim Verpacken keiner dabei. Das Foto zeigt den TFT leider nur von hinten (zwecks Verpackung) von daher als Beweisfoto eher unbrauchbar...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 682x hilfreich)

das weiß der andere ja nicht!

sage du hast ein Foto gemacht bevor du es losgeschickt hast und da war noch alles i.O. Was ja auch der Wahrheit entspricht. ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen