Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.597
Registrierte
Nutzer

Falsche Artickelbeschreibung, Mahnbescheid

6.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Herde
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Falsche Artickelbeschreibung, Mahnbescheid

Habe einen Artickel ersteigert dessen Zustand nachweislich falsch beschrieben wurde.
Ich habe den Gesamtbetrag mit Portokosten (Hin-,Rücksendung) mit Terminsetzung von 10Tagen per Einschreiben zurück gefordert.
Frage
Ist die Frist ausreichend ?
Muß ich den Artikel vorab (und in welcher Form) zurücksenden?
Kann ich nach Ablauf der Frist einen Mahnbescheid veranlssen und auf?

Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen