Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
502.840
Registrierte
Nutzer

Es gibt auch Spaßverkäufer!

 Von 
Wollschwein
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 2x hilfreich)
Es gibt auch Spaßverkäufer!

Hallo zusammen,

folgende Auktion habe ich gewonnen: 6026497721
Der Verkäufer kommt aus Hünfeld.

Tags zuvor habe ich diese Auktion verloren: 6026331576
Die Verkäuferin kommt aus Stadtlengsfeld.

Hünfeld und Stadtlengsfeld sind 25 km auseinander, der Auktionstext ist der gleiche, da kann man schon auf Gedanken kommen. Bei der verlorenen Auktion 6026331576 war mit schon klar, dass der Käufer ein Pusher war, was solls. Die zweite Auktion habe ich ja gewonnen.

Meine Nachricht an den Verkäufer der gewonnenen Auktion 6026497721 lautete:

Hallo XXX, ich benötige 10 Packungen dieser Clips und möchte einen versicherten Versand als Paket. Das müsste alles in ein Paket reinpassen... Bitte teilen Sie mir mit, ob das OK ist, und nennen mir den Gesamtbetrag. Bitte ziehen Sie dabei den Versand als versichertes Hermes-Paket in Betracht, das kostet bei gleicher Zuverlässigkeit weniger als ein DHL-Päckchen, nämlich nur 3,90 (bei 50 cm längste Kante), und der Versand bzw. die Ware sind überdies versichert. Gruß und Dank

Der Verkäufer antwortete daraufhin:

Guten Abend.
Ich habe gerade einen schweren Textfehler erst erkannt.Ich hab nur dieses 1 Paket,mehr kann ich ihnen nicht zusenden.Hab den Text mir passend kopiert,da ist mir das mit den 25 Paketen aber nicht aufgefallen.Ich entschuldige mich hier mit bei Ihnen.Mit 1 Paket geben Sie sich bestimmt nicht zufrieden,oder?Mein Vorschlag:
Entweder ich schicke Ihnen das 1 Paket zu,oder wenn sie das nicht mehr wollen dann belassen wir es dann damit und Bewerten uns halt positiv.
Bei Fragen. 0160/xxxxxxxxxxx
Noch mal Sorry.
Gruß
XXX


So der Sachverhalt. Ich weiß, dass wir einen rechtsgültigen Vertrag abgeschlossen haben und ich wohl ein Recht auf die Ware habe (auch auf 25 Stück!?, da er mit dem Text und den Werten bestimmt nicht auf offensichtliche Fehler im Angebotstext pochen kann), bzw. wenn er sie mir nicht besorgen kann, die Ware sonstwo kaufen kann und er muss mir die Differenz erstatten. Aber was bringt das? Ich kann natürlich nicht beweisen, dass er mit der Verkäuferin aus der verlorenen Auktion zusammenarbeitet, aber den Text hat er zumindest von Ihr. Und ich kann ihm nicht beweisen, dass er mehr als die 1 Packung hat. Der Verkäufer rechnet natürlich damit, dass man wegen dieser Lapalie nicht zum Anwalt geht und dass ich die Sache auf sich beruhen lasse - womit er recht hat.

Wenn keiner von Euch eine bessere Idee hat, vergesse ich die Sache einfach, eine positive Bewertung kriegt er natürlich nicht.

Kann und sollte man diesen Verkäufer ebay melden, bringt das was?

Gruß,
Joachim

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Auktion Geben Kaufen


23 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Angestellter
Status:
Beginner
(79 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo,

ich habe die starke Vermutung, dieser Verkäufer wollte es sich leicht machen und hat den Text der ersten Auktion einfach in sein Angebot hinein kopiert ohne es richtig zu lesen.
Ein typischer Fall von Schusseligkeit.

Ich würde den Verkäufer speichern und in Abständen mal schauen, ob er diesen Artikel nochmal anbietet.
Wenn es dann noch immer der selbe Text ist, kannst Du ja auf Dein Recht pochen.

Ob Du grundsätzlich auf die 25 Stück beharren kannst, bezweifle ich. Er schreibt ja nicht, dass Du auch die anderen 24 Packungen zu diesem Preis bekommen kannst, sondern weist ausdrücklich darauf hin, dass Du auf 1 Päckchen bietest!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
schnee-einsiedel
Status:
Student
(2194 Beiträge, 291x hilfreich)

Die Auktion beinhaltet 1 Paket,sonst nix!
Die Angabe seines Lagerbestandes ist überflüssig und irreführend,könnte höchstens als Hinweis verstanden werden,Ware außerhalb von ebay kaufen zu können.(Gebührenumgehung!)

-----------------
" Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern?"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
jensrussel
Status:
Schüler
(231 Beiträge, 9x hilfreich)

Und wieso Spassverkäufer?
Angebot war ausschliesslich ein Paket.
Was ist daran Spassverkauf? Das zusätzlich noch andere Pakete erworben werden können, dient tatsächlich der Umgehung der eBay-Gebühren. Aber was hat dies mit der gewonnenen Aktion zu tun. Wenn der Verkäufer meint, er habe einen Textfehler begannen, so könnte er auch sagen, dass die anderen Pakete bereits anderweitig verkauft wurden.
Unverständniss, dass mann nun keine zusätzlichen 10 Pakete mehr bekommt, verstehe ich nicht. Unverständlich finde ich nur, das keine Bewertung abgegeben wird, obwohl der Kauf reibungslos abgewickelt wird. Der Verkäufer hat sich doch gemeldet; und wenn nach abgeschlossener Abwicklung des Geschäfts keine Bewertung abgegeben wird, mit der Begründung, keine weiteren Artikel erhalten zu bekommen, finde ich es irgend wie daneben. Entschuldigung, ist meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Frankfurter22
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich sehe in diesem Ebayer kein Spaßverkäufer.
Wenn man seine Bewertungen sich anschaut spricht das schon für sich das er kein Spaßbieter ist.Anscheinend hat er sich wirklich vertan.Ich bin auch bei ebay und wenn jemand das gleiche verkaufen tuht wie ich dann kopier ich den Text auch ab und zu mal.Der Rechtsgültige Vertrag gilt nur für diese 1 Paket ! Er hat ein Recht dadrauf das Sie das Paket jetzt kaufen, es stand ja klipp und klar das er 1 Paket auf jedenfall hat !Sie haben doch seine Nummer,rufen Sie ihn doch einfach mal an und klären das.Würde ihm jetzt aber keine schlechte Bewertung deswegen geben,er wird dann das gleiche tun und das wäre ja schade.
Gruß
Frankfurter

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Angestellter
Status:
Beginner
(79 Beiträge, 1x hilfreich)

Was ich allerdings eigenartig finde:
Schriftgröße und Farbe des Angebotstextes, sowie die Aufteilung werden mit HTML-Formeln festgelegt. Wie kommt diese Gleichheit zu Stande, wenn er den Text nur von der Auktionsseite herunter kopiert?
Das ist sehr fragwürdig. ;-))

Ich bekomme da im Nachhinein schon so meine Zweifel.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Klagdichreich
Status:
Bachelor
(3113 Beiträge, 423x hilfreich)

Eigentlich ist nicht der Verkäufer in der Pflicht, Ihnen 25 Pakete zu senden, sondern Sie sind verpflichtet, das eine zu kaufen. Somit kommt er Ihnen sogar entgegen mit seinem Angebot zur Nichtabwicklung.

-----------------
"Es hat alles zwei Seiten. Doch erst wenn man erkennt, dass es drei sind, erfaßt man die Sache. "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
M.J.
Status:
Lehrling
(1261 Beiträge, 156x hilfreich)

Ich stimme meinen Vorrednern zu. Ich denke auch, wie deine verlorene Autkion, dass du die anderen 24 Pakete so hättest kaufen können zusätzlich zu dem einen. Jedoch ausserhalb von ebay.

Du musst das eine Paket abnehmen, die anderen 10, die du haben wolltest, kann (!) er dir verkaufen, will er anscheinend aber nicht. Zu niedriger Preis?! Die andere Auktion ist ja für 3,5,- übern Tisch gegangen.

-----------------
"Wer weiss, das er nichts weiss, weiss mehr, als der der nicht weiss, das er nichts weiss!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Tanjaswunderkiste
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo zusammen!!!!
Ich bin die jenige, die oben genannt wird. Aus Stadtlengsfeld.
Hiermit möchte ich JOACHIM darauf hinweisen, dass ich keine Spaßverkäuferin bin und keine Pusherin. Der aus Hünfeld hat meinen Auktionstext kopiert und wurde bereits bei EBAY gemeldet. Den kenne ich garnicht. Einzige die ich aus Hünfeld kenne, ist meine Anwältin, die sich mit Leuten wie Joachim beschäftigen wegen Verleumdung. Ich verdiene meine Brötchen damit und tu weder pushen, nochwas anbieten was ich nicht habe und kann und will es mir nicht leisten gegen EBAYGRUNDSÄTZE zu verstoßen. Denn was ICH in meine Auktionen stelle, das stimmt alles. Und wenn ich 25 Stck. anbiete, habe ich auch 25. Wenn der andere so dämlich ist, meinen Text kopiert, aber nicht richtig liest, kann ICH nichts dafür.
Joachim, auch woll*******, genannt, maile mir, oder rufe an. Müßtest ja beides haben wenn du mitgeboten hast am 7.1.. Und Du KÄxxxLxxxHxxxx <<<ebayname bist. Nur du kannst es sein, weil der andere der Käufer ist. Stelle dies bitte klar hier im Forum. Weil ich lasse mir nichts anhängen, was nicht stimmt. Solche wie Joachim machen einm das Leben und das Geschäft kaput. Ohne erst was zu hinterfragen einfach Behauptungen aufstellen. DAS FINDE ICH ECHT MIES!!!!!
Ihr könnt alle nachschauen unter meinem EBAYNAMEN + BEWERTUNGEN, das ich ehrlich und fair handele.
TANJA'S WUNDERKISTE
www.stores.ebay.de/tanjaswunderkiste
Ich habe nichts zu verbergen.


-----------------
"Gruß Tanja"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
schnee-einsiedel
Status:
Student
(2194 Beiträge, 291x hilfreich)

@tanjaswunderkiste,
entweder bietet man 25 Pakete im Bündel an,oder macht eine Multi(Power)-Auktion!
So kann es Ärger mit ebay geben!

Die Widerrufsbelehrung sollte auf der Auktionsseite stehen....

-----------------
" Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern?"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Tanjaswunderkiste
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Schnee....Danke für Deinen Rat. Widerrufsbelehrung steht auf meiner MICH Seite.

-----------------
"Gruß Tanja"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
M.J.
Status:
Lehrling
(1261 Beiträge, 156x hilfreich)

@Tanja

wie bist du denn so schnell hier an den Thread gekommen?

Mich wunderts immer wieder, wie schnell doch Betroffene -bzw. event.Betroffene- solche Threads entdecken!



-----------------
"Wer weiss, das er nichts weiss, weiss mehr, als der der nicht weiss, das er nichts weiss!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
Wollschwein
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 2x hilfreich)

Hallo zusammen,

ich möchte klarstellen, dass Tanja nicht unmittelbar die Betroffene im Sinne des Betreffs ist, d.h. ich sie nicht als Spaßverkäufer bezeichnet habe. Ich entschuldige mich bei Tanja, dass ich den Eindruck hatte, dass sie in Ihrer Auktion vermeintlich gepusht hat - der Käufer ist seit über 2 Jahren angemeldet und hat noch 0 Bewertungen (daher der Eindruck, muss ja nicht stimmen, aber etwas "Erfahrung" mit ebay habe ich auch).
Gruß,
Joachim

-- Editiert von Woll******* am 09.01.2006 17:13:15

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
Wollschwein
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 2x hilfreich)

Beitrag war doppelt

-- Editiert von Woll******* am 09.01.2006 17:18:50

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
Tanjaswunderkiste
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

@M.J.
Nur zur INFO: Mich hat ein anderes Ebay mitglied darauf aufmerksam gemacht, der täglich hier ist aber weiß, dass ich zuverlässig und ehrlich bin und er hat mich eben informiert. Ehrliche Menschen schätze ich und ich war dankbar, dass er mich informierte, so konnte einiges aus der Welt geschafft werden.

@ Joachim

Danke, das war sehr nett von Dir. Und wenn nochmal sowas ist, erst mal anfragen und nicht einfach veröffentlichen was nicht stimmt. Denn der andere aus Hünfeld hat mir gegenüber zugegeben dass er kopiert hat, aber falsch gelesen hat.Nichts für ungut. Alls Gute weiterhin.



-----------------
"Gruß Tanja"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
schnee-einsiedel
Status:
Student
(2194 Beiträge, 291x hilfreich)

Dann wollen wir mal hoffen,dass bei der ehrlichen Tanja nicht demnächst noch was anderes aus der Welt geschafft wird...(oder eben gerade doch)

http://www.internetrecht-rostock.de/widerrufsbelehrung-ebay.htm

http://pages.ebay.de/help/tp/know-seller-policies.html#sp6

-----------------
" Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern?"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
guest123-2087
Status:
Praktikant
(918 Beiträge, 111x hilfreich)

@ Tanja:

Sofort die Widerrufsbelehrung in Ihre Auktionen reinstellen, auf der MICH Seite ist dies nicht ausreichend. Bei den AGBs ganz schnell den Absatz Schlußbestimmung löschen.
Nur ein kleiner Tipp am Rande :)

Gruss
Susi

-----------------
"Moderne Algebra ist, wenn einer morgens um 4 die Wurzel aus einer Unbekannten zieht :) "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
Klagdichreich
Status:
Bachelor
(3113 Beiträge, 423x hilfreich)

Ich werde das Gefühl nicht los, dass hinter der Tanja eine uns bekannte Person aus Bayern steckt.

-----------------
"Es hat alles zwei Seiten. Doch erst wenn man erkennt, dass es drei sind, erfaßt man die Sache. "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#18
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 861x hilfreich)

@KDR

äöüäöü=mam eindeutig
Titania=mam vielleicht
Tanja=mam kann ich bisher nicht nachvollziehen. Wie kommen Sie darauf?

Vielleicht sollte jemand die gute Frau aus St. mal über ihre ebay-mail-Adresse anschreiben, wenn es Zweifel gibt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#19
 Von 
Klagdichreich
Status:
Bachelor
(3113 Beiträge, 423x hilfreich)

Wie schon M.J. bemerkte ist es auffällig, dass sich in letzter Zeit mehrmals die betroffenen Personen hier zu Wort gemeldet haben. Soll das Zufall sein? Ich glaub ja nicht dran.

-----------------
"Es hat alles zwei Seiten. Doch erst wenn man erkennt, dass es drei sind, erfaßt man die Sache. "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#20
 Von 
M.J.
Status:
Lehrling
(1261 Beiträge, 156x hilfreich)

Tanja=mam, das glaub ich weniger.

____
@KDR
Ganz besonders aufgefallen ist mir das beim Thema mit BesteAuktion. Das Thema war noch nicht sehr alt und schon spricht die Geschäftsführerin persönlich.

Das Tanja einen tip vom Bekannten bekommen hat, kann ja durchaus sein, aber bei anderen kommts mir spanisch vor... :)

-----------------
"Wer weiss, das er nichts weiss, weiss mehr, als der der nicht weiss, das er nichts weiss!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#21
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 861x hilfreich)

Das ist zwar wirklich auffällig, aber lustig finde ich, daß diese Späßchen dann sofort mam in die Schuhe geschoben werden. Offenbar traut man ihr alles zu.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#22
 Von 
M.J.
Status:
Lehrling
(1261 Beiträge, 156x hilfreich)

Leiden denn hier jetzt alle an Verfolgungswahn?! ;)

-----------------
"Wer weiss, das er nichts weiss, weiss mehr, als der der nicht weiss, das er nichts weiss!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#23
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 861x hilfreich)

Kann jetzt aus sicherer Quelle bestätigen: Tanja ist nicht mam. Sorry, KDR, da haben Sie daneben gelegen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen