Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.843
Registrierte
Nutzer

Mit Schulden heiraten?

6.1.2005 Thema abonnieren Zum Thema: Schulden
 Von 
El Carbid
Status:
Schüler
(214 Beiträge, 27x hilfreich)
Mit Schulden heiraten?

Hallo,
ich bin geschieden und kann durch den hohen Unterhaltstitel die ehelichen Verbindlichkeiten nicht zahlen. EV habe ich bereits abgegeben.
Nun möchte meine Lebensgefährtin alsbald heiraten.
Heiratet sie meine Schulen mit?
Was muß ich tun.

Gruß Gerd

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 166 weitere Fragen zum Thema
Schulden


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Rostu
Status:
Schüler
(255 Beiträge, 26x hilfreich)

Sippenhaft ist abgeschafft. Keiner heiratet Schulden mit.

-----------------
"Joh. 19, 22"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
luDa
Status:
Lehrling
(1730 Beiträge, 305x hilfreich)

nein, soweit sie nicht gerade gütergemeinschaft vereinbaren wollen (kann problemtisch werden weil ja laufend weitere schulden entstehen) ist die heirat bei zugewinngemeinschaft (gesetzlicher güterstand) und gütertrennung unproblematisch.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen