Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
492.617
Registrierte
Nutzer

Mahnbescheid 1&1

10.1.2014 Thema abonnieren Zum Thema: Mahnbescheid 1&1
 Von 
genervt91
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Mahnbescheid 1&1

Guten Tag, ich habe vor drei Tagen einen Mahnbescheid von 1&1 von der Kanzlei Hörnlein & Feyler erhalten.

Ich bin gerade dabei Widerspruch einzulegen und habe eine Frage zum Ausfüllen:

11. Geschäftszeichen des Antraggegners

Was genau muss dort hin?




-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 505 weitere Fragen zum Thema
Mahnbescheid 1&1


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
mepeisen
Status:
Legende
(19378 Beiträge, 13483x hilfreich)

nichts.

Du kreuz nur "Ich widerspreche komplett" an bzw. bei einem Teilwiderspruch füllst du eine Zeile tiefer aus. Alles andere ist nicht wichtig (Zeile 2 bzw 3 und 4).

Das Geschäftszeichen ist nur wichtig, wenn das ein Anwalt o.ä. macht. Damit der das auch später wieder zuordnen kann.

-----------------
"Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Sicherheit gibts nur beim Anwalt."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
DStein
Status:
Beginner
(115 Beiträge, 29x hilfreich)

Da ich es aus eigener Erfahrung kenne dass trotz Widerspruch auf den Mahnbescheid noch der Volstreckungsbescheid kommt, auch hier bitte Widersprechen.

Ein Widersprechungsfeld wie beim Mahnbescheid gibt es jedoch nicht, und muss separat aufgesetzt werden. Widerspruch und Kopie dann ab zum Gericht zurückschicken.

Hierzu bitte die Hinweise lesen: http://www.inkassoportal.de/lexikon/einspruch-gegen-vollstreckungsbescheid

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
hamburger-1910
Status:
Bachelor
(3146 Beiträge, 3055x hilfreich)

quote:
trotz Widerspruch auf den Mahnbescheid noch der Volstreckungsbescheid kommt

Definitiv NICHT !!!

Falls der Antragsteller im Falle eines Widerspruchs die Durchführung des streitigen Verfahrens beantragt haben sollte, wird dieses an das zuständige Zivilgericht weitergeleitet. Dort müsste dann der Antragsteller seine Anspruchsbegründung einreichen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Pragmaticus
Status:
Lehrling
(1452 Beiträge, 475x hilfreich)

quote:
Mahnbescheid von 1&1 von der Kanzlei Hörnlein & Feyler
So wie die Formulierung da steht, vermute ich ein sinnfreies Inkassoschreiben. Oder kam der Mahnbescheid wirklich vom Gericht? Dann reicht "Ich widerspreche komplett" und ab in den Briefkasten.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
DStein
Status:
Beginner
(115 Beiträge, 29x hilfreich)

quote:
Definitiv NICHT !!!

Definitiv DOCH !!! den wie ich bereits geschrieben habe, erlebte ich bereits so etwas aus eigener Erfahrung. Die Regel mag es nicht sein, aber dennoch sollte man sich immer auf alles Vorbereite.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
hamburger-1910
Status:
Bachelor
(3146 Beiträge, 3055x hilfreich)

quote:
Definitiv DOCH !!! den wie ich bereits geschrieben habe, erlebte ich bereits so etwas aus eigener Erfahrung. Die Regel mag es nicht sein, aber dennoch sollte man sich immer auf alles Vorbereite.


Dann müsste das Mahngericht den Widerspruch nicht zugeordnet od. "verschlampt" haben.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
mepeisen
Status:
Legende
(19378 Beiträge, 13483x hilfreich)

Wenn du rechtzeitig das Formular zurückschickst und Widerspruch angekreuzt hast, wenn du es per Einschreiben nachweisen kannst, es zurückgeschickt zu haben, dann kommt auch kein VB bzw. dann kann man ggf. mit Einschreibebeleg das Gericht hinweisen, dass sie doch bitte die Post nicht verschlampen sollen. So oder so gibt es dann ein streitiges Verfahren, wenn der Gläubiger das will und da kann man den Einschreibeleg vorlegen.

-----------------
"Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Sicherheit gibts nur beim Anwalt."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen